Zack Snyder, Direktor der Justice League, sagt, ein schwarzer Superman-Film sei "längst überfällig"

2021-05-14

Zack Snyder zeigt Unterstützung für JJ Abrams kommenden DC-Film, der sich angeblich um einen schwarzen Superman dreht.

Während einer Pressekonferenz zur Bewerbung seines Netflix-Films Army of the Dead erklärte der 55- jährige Snyder gegenüber RadioTimes und anderen Verkaufsstellen, er sei gespannt, wie Abrams den Superman-Neustart durchführt, und nannte den gemeldeten Schritt, einen schwarzen Schauspieler als den berühmten Superhelden zu besetzen "lange überfällig." 

"Mein Gefühl ist, dass ich JJ [Abrams] liebe, ich liebe, was er in der Vergangenheit getan hat", sagte Snyder. "Ich bin interessiert zu sehen, was passiert, es ist ein mutiger und cooler und wahrscheinlich längst überfälliger Schritt. Aber ich liebe Henry [Cavill] natürlich als Superman. Er ist mein Übermensch."

Henry Cavill porträtierte Superman in dem von Snyder inszenierten Batman gegen Superman 2016 : Dawn of Justice und Justice League (2017).

VERBINDUNG: Michael B. Jordan antwortet auf Superman Casting Gerüchte: "Ich bin geschmeichelt"

Abrams ( Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker ) und der Journalist Ta-Nehisi Coates werden am Neustart von Superman arbeiten. Abrams produziert und Coates schreibt das Drehbuch.

"Ich bin in keiner Weise wirklich in die Entscheidungsfindung bei Warner Brothers involviert, also denke ich, es ist nur abzuwarten, was sie damit machen und wie es sich manifestiert. Aber an der Oberfläche scheint es interessant zu sein ", Schloss Snyder.

Nachdem Warner Bros. bereits im Februar den Neustart angekündigt hatte, sprach Michael B. Jordan mit mehreren Verkaufsstellen über Gerüchte, dass er als neuer Superman besetzt werden würde.

Der Creed- Schauspieler schien das Geschwätz um sein potenzielles Casting locker zu beenden und lobte stattdessen Warner Bros. für die Unterzeichnung von Coates, um das Drehbuch zu schreiben.

VERBINDUNG: Regisseur Zack Snyder sagt, dass seine HBO Max Cut of Justice League 2,5 Stunden neues Filmmaterial hat

"Es ist klug von DC, sich Ta-Nehisi zu schnappen, um dieses Projekt anzupassen", sagte der 34-jährige Jordan gegenüber The Hollywood Reporter . "Er ist unglaublich talentiert. Es wird sich lohnen, es sich anzusehen. Ich bin geschmeichelt, dass die Leute mich in dieses Gespräch einbeziehen. Es ist definitiv ein Kompliment, aber ich schaue mir nur dieses an."

THR berichtete, dass sich der Film wahrscheinlich auf einen Black Superman konzentrieren wird, eine Handlung, die Jordan Berichten zufolge bereits 2019 zu entwickeln versuchte, als er zum ersten Mal einen Produktionsvertrag mit Warner Bros. unterzeichnete.

Suggested posts

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan gab bekannt, dass er für die Rolle des Superman vorgesprochen hat, aber gegen Henry Cavill verloren hat; und er hat mit Marvel darüber gesprochen, der MCU beizutreten.

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Being the Ricardos wird am 10. Dezember in den Kinos und am 21. Dezember auf Amazon Prime Video uraufgeführt

Related posts

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

"Es war wahrscheinlich gut für mich, weil es mich zur nächsten Phase und zu den nächsten Filmen gebracht hat", sagte Schauspieler Chris Tucker über seine Entscheidung, seine Rolle des Smokey in den Freitagsfilmen nicht zu wiederholen.

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

Regisseur Chris Columbus sagte, dass die Originalversion von Harry Potter und der Stein der Weisen drei Stunden lang war und den Fanliebling Peeves, den Poltergeist, enthielt.

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Als Don Johnson am Dienstag von Good Day New York gefragt wurde, ob eine Hochzeit zwischen seiner Tochter Dakota und Chris Martin am Horizont stehe, scherzte Don Johnson: "Oh Gott. Ich denke nicht viel weiter als an die nächsten sieben oder acht Sekunden."

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagte, sie wünschte, sie könnte ein Catwoman-Remake inszenieren, wenn sie weiß, was sie jetzt als Regisseurin weiß, und die Dinge über den Film von 2004 korrigiert

Categories

Languages