Wie das rote AIDS-Band 1991 geboren wurde: Künstler Marc Happel enthüllt die erstaunliche wahre Geschichte

2021-09-03

Es war 1991 im East Village von New York City und die Leute verschwanden. Meist junge Männer, oft kreative Typen – an einem Tag waren sie in ihrem Atelier und schnitzten oder schleppten Gemälde die Straße entlang und am nächsten waren sie weg.

„Niemand wollte über das Geschehene reden“, erinnert sich Marc Happel, der damals als freiberuflicher Kostümbildner arbeitete. „Niemand wollte darüber reden, wie diese Leute an HIV oder AIDS starben . Sie einfach“ – seine Stimme bricht in seinem Designstudio und Tränen beginnen über sein Gesicht zu rollen. "Sie sind einfach verschwunden."

Die Welt würde später von dem verheerenden Tribut erfahren, den AIDS auf die LGBTQ-Community angerichtet hat. Im Mai 1991 lebten 174.000 Menschen mit der Krankheit und sie war die zweithäufigste Todesursache bei Männern zwischen 25 und 44. (Heute leben etwa 1,2 Millionen Amerikaner mit HIV.)

Aber in den frühen 90er Jahren waren Informationen knapp, Mitgefühl noch schwerer zu finden, und – auf nationaler Ebene – gab es keinen Diskurs. Heutzutage, in diesem Zeitalter des allgegenwärtigen Aktivismus, ist es schwer vorstellbar, aber wie sich Happel, heute 65, erinnert: "Es gab kein Gespräch. Niemand kümmerte sich darum."

marc happel

Happel lebte mit seinem damaligen Partner Harvey Weiss zusammen (sie heirateten 2019). Sie hatten beobachtet, wie Freunde seit 1980 starben, als AIDS in den USA zuerst auf mysteriöse Weise, dann heimlich auftauchte. Symptome wie Hautläsionen wurden öffentlich identifizierbar, was Angst und Paranoia hervorrief.

"In den Schaufenstern von Geschäften waren Schilder: 'Wenn du diese Markierungen an dir hast, darfst du nicht hinein.'" Er und Weiss wurden frustriert. Als sie Mitglieder der vom verstorbenen Larry Kramer gegründeten AIDS-Aktivistengruppe ACT UP waren und an den lebenswichtigen Demonstrationen teilnahmen, begannen wir zu fühlen, dass Künstler etwas tun müssen wird auf mehr als eine Faust in der Luft reagieren."

Während einer Wochenendfahrt mit Weiss und dem Künstler Frank Moore im Bundesstaat New York fiel Happel auf eine Reihe von großen gelben Bändern, die um Bäume gewickelt waren, ein Zeichen der Unterstützung für die Truppen im Ausland und die Kämpfe im Golfkrieg. "Einige waren groß und grell", sagt Happel schmunzelnd. Dann wird er ernst. „Hier waren wir in einem Auto unterwegs mit Frank, der mit HIV lebte und verzweifelt versuchte, einen Weg zu finden, um weiterzumachen und zu überleben ."

Verpassen Sie keine Geschichte mehr – melden Sie sich für den kostenlosen wöchentlichen Newsletter von PEOPLE an, um jeden Freitag die größten Neuigkeiten der Woche in Ihren Posteingang zu erhalten.

Happel hatte eine Idee. Ein kleines Stück Band, um das menschliche Leben zu ehren. In dieser Nacht nahmen er und Weiss an seinem ersten Treffen des Visual AIDS Artist's Caucus teil , einer Gruppe, die von Allen Frame gegründet wurde, um der Öffentlichkeit die Botschaft des AIDS-Bewusstseins zu vermitteln. Sie schlugen das Band.

Während es seine ursprüngliche Idee war, betont Happel die kollektive Idee und Ausführung. "Es war von Anfang an eines der Dinge, für die wir uns wirklich so stark gefühlt haben, dass wir alle zusammengekommen sind, um dies zu erschaffen, nicht eine einzige Person."

hilft band

Eine Farbe wurde ausgewählt – Rot für Blut – und eine Vorlage wurde erstellt. Die Anleitung: einfach. Schneiden Sie ein Band auf sechs Zoll. Falten Sie es in zwei Hälften zu einem umgekehrten V und stecken Sie es an Ihr Revers. Die Absicht: kraftvoll. „Wenn die Leute wussten, was es war, erinnerte es sie daran. Wenn die Leute es nicht wussten, sagten sie: ‚Was ist das?' Dann begann ein Gespräch." Und weil niemand die Rechte besaß – es wurde früh entschieden, das Design nicht urheberrechtlich zu schützen – konnte jeder die Sache besitzen.

Eine Last-Minute-Idee im Sommer 1991: Die Tony Awards- Zeremonie rückte näher. Bänder wurden hinter der Bühne platziert. Nachdem Jeremy Irons 1991 bei den Tony Awards ausgeschieden war, wurde die Sache international. Und schließlich fingen die Leute an zu reden.

Suggested posts

Vater und 13-jährige Tochter in Penn gefunden. Wald nach Flugzeugabsturz dank iPad: "Ein Wunder"

Vater und 13-jährige Tochter in Penn gefunden. Wald nach Flugzeugabsturz dank iPad: "Ein Wunder"

Die Pennsylvania State Police verbrachte fünf Stunden damit, nach dem Vater und der Tochter zu suchen, bevor sie ihre elektronischen Geräte anpingte, was die Beamten zu ihrem Standort im Wald führte.

Beste Freunde aus der Schule sind überglücklich, nachdem sich ihre Tochter und ihr Sohn verlieben und heiraten

Beste Freunde aus der Schule sind überglücklich, nachdem sich ihre Tochter und ihr Sohn verlieben und heiraten

Maddie und Adam Rosenstein wurden im Abstand von wenigen Wochen geboren, lernten sich als Kleinkinder kennen und heirateten am 24. Oktober: "Wir wurden füreinander geschaffen", erzählt sie PEOPLE.

Related posts

Ehepaar aus Chicago, das geplant hatte, sich impfen zu lassen, starb Wochen vor der Hochzeit an COVID: “Tragisch”

Ehepaar aus Chicago, das geplant hatte, sich impfen zu lassen, starb Wochen vor der Hochzeit an COVID: “Tragisch”

Luis Suarez und Norma Franco waren seit Jahren zusammen und wollten endlich nach Thanksgiving heiraten.

Times Square begrüßt "Tausende" vollständig geimpfter Besucher an Silvester: "Historischer Moment"

Times Square begrüßt "Tausende" vollständig geimpfter Besucher an Silvester: "Historischer Moment"

Der Times Square wird an Silvester wieder Besucher begrüßen, die einen Impfnachweis vorlegen müssen.

Notstand in Washington ausgerufen, da Hunderte von Häusern inmitten schwerer Überschwemmungen vertrieben werden

Notstand in Washington ausgerufen, da Hunderte von Häusern inmitten schwerer Überschwemmungen vertrieben werden

Extreme Überschwemmungen in Teilen von Washington und Kanada haben Straßen überflutet und Hunderte ohne Häuser hinterlassen, während die Behörden die Rettungsbemühungen fortsetzen

Michigan-Mädchen, 11, das einen Flugzeugabsturz überlebte, bei dem 4 andere ums Leben kamen, wurde von ihrem Vater gerettet: "Er wiegte sie"

Michigan-Mädchen, 11, das einen Flugzeugabsturz überlebte, bei dem 4 andere ums Leben kamen, wurde von ihrem Vater gerettet: "Er wiegte sie"

Mike Perdue rettete seine Tochter Laney, die einen Flugzeugabsturz auf Beaver Island in Michigan überlebte, bei dem ihr Vater, zwei weitere Passagiere und der Pilot ums Leben kamen

Categories

Languages