Tyrese Gibson teilt mit, wie er sich nach der letzten Fehde auf „echte Weise“ mit Dwayne Johnson verbunden hat

2021-06-29

Tyrese Gibson lässt verlauten, dass seine Fehde mit seinem The Fast and the Furious- Co-Star Dwayne Johnson komplett der Vergangenheit angehört.

Am Montag trat der 42-jährige Schauspieler in der Ellen Degeneres Show auf und sprach mit Gastmoderatorin Tiffany Haddish über den neuesten Film des Fast and the Furious- Franchise, F9 , in dem er auch über den Status seiner Beziehung zu Johnson sprach , 49.

Der Schauspieler sagte, dass er und Johnson in letzter Zeit wieder miteinander verbunden seien, und stellte fest, dass sie fast jeden zweiten Tag telefoniert hätten.

„Wir haben uns wirklich wieder verbunden. Ich denke, wir sind beide bessere Männer auf der anderen Seite all der Dinge, die untergegangen sind“, sagte er Haddish. 

„Um ehrlich zu sein, [I] wusste nicht, wann oder wie der Anruf stattfinden würde, aber es ist passiert. Wir haben ungefähr 20 Anrufe und wir konkurrieren gerade darum, wer am längsten gehen kann Sprachnotiz", scherzte Gibson, während er seine beste Nachahmung von Johnson gab.

Tyrese Gibson, Dwayne Johnson

VERBINDUNG: Tyrese Gibson sagt, dass die Fehde mit Dwayne 'The Rock' Johnson gelöst wurde: Wir haben 'befriedet'

Die Fehde zwischen Johnson und Gibson geht auf das Jahr 2017 zurück, als erstmals berichtet wurde, dass Johnson Pläne hatte, einen Spin-off-Film basierend auf seiner Figur aus Fast and Furious zu drehen , was schließlich die Veröffentlichung des F9- Films verzögerte .

Gibson teilte seine Verachtung über die mögliche Ausgliederung (2019 Hobbs & Shaw ) in mehreren inzwischen gelöschten Instagram-Posts und drohte damit, aus dem neunten Film auszusteigen, wenn Johnson immer noch ein Teil davon wäre.

Johnson machte jedoch weiter und machte Hobbs & Shaw - sitzend aus dem F9- Film. Die beiden haben ihre Beziehung inzwischen ausgebessert und scheinen sich näher zu kommen. 

Die Komikerin und Schauspielerin Tiffany Haddish tritt als Gastmoderatorin in der Ellen DeGeneres Show ein, die am Montag, den 28. Juni 2021, mit Gast und Star der "Fast & Furious"-Franchise Tyrese Gibson ausgestrahlt wird.

VERBINDUNG: F9 erwartet ein Eröffnungswochenende in Höhe von 70 Millionen US-Dollar - die erfolgreichste Kassenöffnung seit 2019

Während der Show sprach Gibson auch über F9: The Fast Saga , das am Freitag in die US-Kinos kam, und erklärte, wie sich der neunte Film von früheren Folgen der Fast & Furious- Reihe unterscheidet.

„Ehrlich gesagt wird dies das verwundbarste Fasten sein , das wir je gemacht haben“, sagte er. „Es ist eine Sache für dich, Bösewichte zu konfrontieren, und es ist eine andere Sache für deinen Bösewicht, der zufällig dein Bruder ist. Es ist eine andere Art von Verletzlichkeit.“

Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte - melden Sie sich für PEOPLE ist kostenlos tägliche Newsletter zu bleiben up-to-date auf dem besten, was die Menschen zu bieten hat, von saftiger Promi - News zwingenden human interest stories.

Der Film spielte an seinem Eröffnungswochenende in Nordamerika schätzungsweise 70 Millionen US-Dollar ein, laut Variety das größte Debüt an den Kinokassen seit 2019 . Der Erfolg des Films folgt der Veröffentlichung von A Quiet Place Part II im letzten Monat , die mit knapp 50 Millionen US-Dollar an Ticketverkäufen geöffnet wurde.

Neben Gibson spielt F9 auch Vin Diesel , Michelle Rodriguez , Chris „Ludacris“ Bridges , John Cena , Jordana Brewster , Nathalie Emmanuel, Sung Kang, Michael Rooker, Helen Mirren , Kurt Russell und Charlize Theron .

F9 ist jetzt in den Kinos.

Suggested posts

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan gab bekannt, dass er für die Rolle des Superman vorgesprochen hat, aber gegen Henry Cavill verloren hat; und er hat mit Marvel darüber gesprochen, der MCU beizutreten.

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Being the Ricardos wird am 10. Dezember in den Kinos und am 21. Dezember auf Amazon Prime Video uraufgeführt

Related posts

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

"Es war wahrscheinlich gut für mich, weil es mich zur nächsten Phase und zu den nächsten Filmen gebracht hat", sagte Schauspieler Chris Tucker über seine Entscheidung, seine Rolle des Smokey in den Freitagsfilmen nicht zu wiederholen.

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

Regisseur Chris Columbus sagte, dass die Originalversion von Harry Potter und der Stein der Weisen drei Stunden lang war und den Fanliebling Peeves, den Poltergeist, enthielt.

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Als Don Johnson am Dienstag von Good Day New York gefragt wurde, ob eine Hochzeit zwischen seiner Tochter Dakota und Chris Martin am Horizont stehe, scherzte Don Johnson: "Oh Gott. Ich denke nicht viel weiter als an die nächsten sieben oder acht Sekunden."

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagte, sie wünschte, sie könnte ein Catwoman-Remake inszenieren, wenn sie weiß, was sie jetzt als Regisseurin weiß, und die Dinge über den Film von 2004 korrigiert

Categories

Languages