Tamra Judge feiert 2 Wochen „silikonfrei“ nach Brustimplantatentfernung: „Verbesserung täglich“

2021-08-03

Tamra Judge genießt ihr Leben nach der OP!

Die Real Housewives of Orange County Alaun, 53, teilte am Montag Fotos zur Feier des zweiwöchigen Jubiläums seit der Entfernung ihrer Brustimplantate .

„ 2 Wochen Silikonfrei ! Fühle mich viel besser“, schrieb Richter neben einem Selfie. " #BII- Symptome verbessern sich täglich."

Auf den Fotos trug die Reality-TV-Alaune ein T-Shirt, das ihr von einem Freund geschenkt wurde, auf dem stand: "Ich mochte meine Brüste, aber sie mochten mich nicht."

Letzte Woche gab die Vena CBD- Besitzerin ein Update darüber, wie es ihr am Tag 6 nach der Operation ging.

Neben Fotos von sich selbst in einem BH mit ihren Drainagebeuteln schrieb Judge: „Ich fühle mich jeden Tag lebendiger! Meine Nebenhöhlen sind nicht mehr entzündet 🙌🏻 Ich wache nicht mit verschwommenen Augen auf (nur alte Augen, die eine Lesebrille brauchen )."

"Meine Gedanken sind gesund und glücklich, etwas, womit ich so lange gekämpft habe!" sie verriet. "Mein Körper erholt sich mein Energieniveau ist besser als seit Jahren."

Der ehemalige Reality-Star fügte hinzu: "Ich kann es kaum erwarten, mich vollständig zu erholen, ich höre, die Dinge werden immer besser 🥰."

VERBINDUNG: Tamra Judge entfernt Brustimplantate und sagt, dass sie bereits "Gesundheitsverbesserungen" bemerkt

Tamra Richter

VERBINDUNG: 12 Stars, die es bereut haben, Brustimplantate bekommen zu haben

Die Richterin hat sich in den sozialen Medien offen zum Umgang mit Schilddrüsenproblemen, geschwollenen Gelenken, Müdigkeit und Blasen-, Nebenhöhlen- und Darmentzündungen geäußert – von denen sie glaubt, dass sie alle auf ihre Implantate zurückzuführen sind.

Die FDA sagte im vergangenen Herbst, dass Brustimplantate das Potenzial haben, "ernste oder lebensbedrohliche Risiken" zu verursachen, und wies die Hersteller an, eine Warnung auf Kartons zu drucken.

Nachdem die Mutter von vier Kindern im Juli ihre Implantate entfernen ließ, sagte sie den Fans: „Ich weiß, es klingt verrückt, aber ich bin heute mit rosigen Wangen aufgewacht, keine Nebenhöhlenverstopfung und glückliche Gedanken. Ich hoffe, dass ich weiterhin gesundheitliche Verbesserungen als die Wochen gehen weiter 😊." 

Der ehemalige Reality-Star gab dann bekannt, dass sie im September ihre vollständige Geschichte der Brustimplantaterkrankung teilen wird und schreibt: "Bleiben Sie dran, um weitere Informationen zu erhalten."

Tamra-Richter

Verpassen Sie keine Geschichte mehr – melden Sie sich für den kostenlosen wöchentlichen Newsletter von PEOPLE an, um jeden Freitag die größten Neuigkeiten der Woche in Ihren Posteingang zu erhalten.

Die Richterin ließ ihre Brüste seit ihren frühen 20ern fünfmal machen , sagte sie PEOPLE im Jahr 2015.

Sie bekam ihre erste Brustvergrößerung, nachdem sie ihren Sohn Ryan Vieth, jetzt 35, zur Welt gebracht hatte. Die Richterin ließ ihre Brüste Jahre später erneut umarbeiten, nachdem sie ihren Sohn Spencer (21) bekommen hatte, dann eine Brustverkleinerung, bevor sie sie 2012 vollständig entfernte – dann entschied sie sich, sie zu setzen zurück in.

"Als sie in den 90ern groß waren, habe ich sie geliebt!" sie sagte MENSCHEN. "Und dann ist es eine Lifestyle-Sache, denke ich, wenn man älter wird, will man diese großen Riesenbrüste nicht mehr."

Sie fügte hinzu: "Es ist eine persönliche Entscheidung und für mich. Ich tue es nicht für die Öffentlichkeit oder meinen Mann. Es ist etwas, das Sie tun, um sich besser zu fühlen."

Suggested posts

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

Bettina Lerman, 69, erwachte aufgrund von COVID-19 aus einem 60-tägigen Koma, an dem Tag, an dem ihre Familie erwartete, sie von der Lebenserhaltung zu trennen

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

Der Bürgermeister von NYC, Bill de Blasio, trat am Montag in Kalifornien, Colorado und New Mexico ein und kündigte an, dass die Stadt die FDA umgehen und die COVID-19-Auffrischimpfung auf alle Erwachsenen ausweiten werde.

Related posts

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Der Schauspieler spielt die Hauptrolle in der neuen Hulu-Serie Dopesick, die Amerikas Opioid-Krise anpackt

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Ein massiver Grippeausbruch auf dem Campus Ann Arbor der University of Michigan hat in den letzten fünf Wochen zu mindestens 528 Fällen geführt, was die Aufmerksamkeit der Centers for Disease Control auf sich zog

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer lernt, wie man ihr PCOS oder polyzystisches Ovarialsyndrom behandelt, nachdem sie letztes Jahr erfahren hat, dass sie an der Hormonerkrankung leidet

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Der Mann hatte Zystizerkose, eine Bandwurminfektion, die das Gehirn, die Muskeln und andere Gewebe befällt

Categories

Languages