Shailene Woodley 'fühlte sich bei intimen Szenen nie unwohl': Ich bin 'Gesang' über 'Grenzen'

2021-07-20

Shailene Woodley verrät, warum sie kein Problem damit hat, Intimität auf dem Bildschirm darzustellen.

Die 29-jährige Schauspielerin öffnete sich dem Hollywood Reporter in einer neuen Titelgeschichte über die verschiedenen Sexszenen, die sie für Drake Doremus‘ romantisches Drama Endings, Beginnings 2020 machen musste , und sagte: „Ich habe mich nie unwohl gefühlt, intime Szenen zu machen weil ich sehr laut bin."

"Ich setze mich immer hin und rede mit dem Regisseur, dem anderen Schauspieler", sagte sie der Verkaufsstelle. „Wir führen immer Gespräche über: ‚Wie planen Sie die Dreharbeiten? Ist Nacktheit notwendig? Wird sie von der Szene ablenken, zur Szene beitragen?' Wir kennen die Grenzen genau. Und ich war noch nie in einer Situation, in der diese Dinge nicht beachtet wurden."

Woodley spielte in Endings, Beginnings die Hauptrolle und porträtiert Daphne , eine Frau, die kürzlich mit einem Herzschmerz mit einer unerwarteten Dreiecksbeziehung fertig wird, die mehrere intime Momente beinhaltet. Im Umgang mit diesen Szenen sagte die Schauspielerin, dass sie es vorzieht, die Filme realistisch zu machen.

"Oft sieht man in Filmen zwei Leute beim Sex und die Frau hat ihren BH an, und im wirklichen Leben habe ich das, glaube ich, nie gemacht, Sex mit einem BH – oder sehr, sehr selten", sagte sie she .

Letzter Brief von deinem Geliebten

VERBINDUNG: Shailene Woodley über den Kampf mit dem "schwächenden" Gesundheitszustand: "Es hat mich für eine Weile ausgesponnen"

Doremus lobte Woodleys Fähigkeit, direkt zu sein, und sagte THR, dass dies eine seltene Qualität unter zeitgenössischen Schauspielern sei.

"Sie ist nicht modern, sie ist ein Rückfall, wie eine französische Schauspielerin in den 60ern oder so", sagte er. "Sie besitzt ihre Sexualität auf eine Weise, die so befreiend und magisch ist. Sie ist in der Lage, ihr Bauchgefühl und ihre Intuition viel zu nutzen. Sie ist entspannt und locker und präsent und freundlich und nachdenklich und bescheiden. Und einfach so nicht – ich hasse es, das zu sagen Wort, aber - Schauspieler."

Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte - melden Sie sich für PEOPLE ist kostenlos tägliche Newsletter zu bleiben up-to-date auf dem besten, was die Menschen zu bieten hat, von saftiger Promi - News zwingenden human interest stories.

Shailene Woodley für den Hollywood Reporter

VERBINDUNG: Siehe Shailene Woodley und Felicity Jones im Trailer zu Netflix's The Last Letter from Your Lover

Woodley bereitet sich jetzt auf das Debüt ihrer neuesten romantischen Rolle in The Last Letter from Your Lover vor, in der sie neben Felicity Jones , Callum Turner, Joe Alwyn und Nabhaan Rizwan zu sehen ist.

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jojo Moyes folgt der Film Ellie (Jones, 37), einer heutigen Journalistin, die eine Sammlung von Briefen aus den 1960er Jahren entdeckt, die eine "illegale Liebesbeziehung" zwischen zwei Menschen beschreiben – Jennifer ( Woodley) und Anthony (Turner, 31) – während Jennifer mit Ehemann Laurence (Alwyn, 30) verheiratet ist.

Woodley sagte Wöchentliche Unterhaltung im Januar, dass sie "eher dazu neigte, Ja zu sagen", um in dem Film mitzuspielen, "bevor [sie] überhaupt das Drehbuch gelesen hat", da sie sich auf die Zusammenarbeit mit Euphoria- Regisseur Augustine Frizzell freute.

„Dann habe ich das Drehbuch gelesen und es war wirklich wunderschön umgesetzt – ich habe nicht das Gefühl, dass es viele Filme gibt, die auf diese Weise erzählt werden und auch auf eine Weise ausgeführt werden, die durchweg unterhaltsam und intelligent ist“, teilte sie mit.

The Last Letter from Your Lover startet am Freitag auf Netflix.

Suggested posts

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan gab bekannt, dass er für die Rolle des Superman vorgesprochen hat, aber gegen Henry Cavill verloren hat; und er hat mit Marvel darüber gesprochen, der MCU beizutreten.

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Being the Ricardos wird am 10. Dezember in den Kinos und am 21. Dezember auf Amazon Prime Video uraufgeführt

Related posts

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

"Es war wahrscheinlich gut für mich, weil es mich zur nächsten Phase und zu den nächsten Filmen gebracht hat", sagte Schauspieler Chris Tucker über seine Entscheidung, seine Rolle des Smokey in den Freitagsfilmen nicht zu wiederholen.

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

Regisseur Chris Columbus sagte, dass die Originalversion von Harry Potter und der Stein der Weisen drei Stunden lang war und den Fanliebling Peeves, den Poltergeist, enthielt.

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Als Don Johnson am Dienstag von Good Day New York gefragt wurde, ob eine Hochzeit zwischen seiner Tochter Dakota und Chris Martin am Horizont stehe, scherzte Don Johnson: "Oh Gott. Ich denke nicht viel weiter als an die nächsten sieben oder acht Sekunden."

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagte, sie wünschte, sie könnte ein Catwoman-Remake inszenieren, wenn sie weiß, was sie jetzt als Regisseurin weiß, und die Dinge über den Film von 2004 korrigiert

Categories

Languages