Seth Ennis fühlt sich mit neuer Musik „wiederbelebt“ – und ein Baby auf dem Weg

2021-06-18

Seth Ennis hatte alles für ihn. Der talentierte Singer/Songwriter war mit Acts wie Luke Bryan und Florida Georgia Line auf Tour und hatte Songs im Radio wie "Woke Up in Nashville" und "Call Your Mama". Und allem Anschein nach hatte Ennis alles, was er brauchte, um einer der liebenswertesten neuen Stars der Country-Musik zu werden.

"Alles schoss in die richtige Richtung", gibt Ennis in einem neuen Interview mit PEOPLE zu. "Und dann fühlte es sich plötzlich an, als wäre mir der Teppich weggezogen worden."

2018 wurde der gebürtige Alabama von seinem Label fallen gelassen und Songs wie "Look at You" fielen aus den Charts. Und in dem Moment, als er anfing, die Scherben einer Karriere aufzugreifen, die ihn zu zerbrechen schien, tauchte COVID-19 vor unseren kollektiven Haustüren auf. Und der Singer/Songwriter mit allen Talenten der Welt fragte sich, ob er seinen Traum vom Solo-Künstlertum ein für alle Mal aufgeben sollte.

"Mir wurde es mental ein bisschen dunkel", erklärt Ennis, jetzt 28. „In der Musikindustrie gibt es so vieles, was wir nicht kontrollieren können und es passiert so viel, was oft nicht in unsere Richtung geht. Aber für mich unterwegs zu sein und zu sehen, wie die Fans auf meine Musik reagieren ist es, was mich am Laufen gehalten hat. Und als das weggenommen wurde, wurde es für mich irgendwie dunkel."

seth ennis

VERBINDUNG: Kylie Frey schrieb ein Lied für ihren verstorbenen Großvater – und gab ihm neues Leben neben Randy Houser Life

So dunkel, dass Ennis sagt, er habe sich mit seinem Manager beraten, um seiner Solokarriere den Stecker zu ziehen.

„Ich musste nur in den Spiegel schauen und herausfinden, was meine Erwartungen waren und warum ich sie überhaupt für mich hatte“, erinnert er sich. "Ich bin ein wettbewerbsorientierter Mensch und habe große Erwartungen an mich selbst. Es war nie so, dass ich super depressiv wurde oder so. Ich war nur wirklich, wirklich am Boden zerstört."

seth ennis

Und während die Songwriting-Seite seiner Karriere mit Schnitten für Künstler wie Tyler Farr , Lauren Alaina und Chase Rice weiter blühte , war Ennis unheimlich kurz davor, das Kapitel seiner Solokarriere abzuschließen. Aber dann wurde Ennis von seinem Manager etwas gezeigt, das ihn dazu brachte, alles zu überdenken.

"Er zeigte mir einige Zahlen von einem Streaming-Dienst, und obwohl ich schon lange keine Musik mehr veröffentlicht hatte, gab es immer noch Fans, die die Musik hörten", sagt Ennis über die Erkenntnis, die Anfang des Jahres stattgefunden hat. "Es hat mich wirklich neu belebt, was das Veröffentlichen von Musik angeht."

Im vergangenen April veröffentlichte Ennis einen herzlichen Beitrag in seinen sozialen Netzwerken und erklärte seinen Fans die wahren Gründe für seine längere Abwesenheit sowie seinen erneuten Drang, wieder seine eigene Musik zu machen.

„Sie haben es verdient zu wissen, wo ich gewesen war und was in meinem Kopf vorging“, erinnert sich Ennis, der in derselben Woche auch eine Single „I Still Do“ veröffentlichte, die über 100.000 Streams verzeichnete. „Ich hatte diese Aussage ganz abgetippt und war irgendwie nervös. Ich hatte das Gefühl, dass die Leute mich vergessen hatten. Und dann zu sehen, wie Liebe und Unterstützung nicht nur von den Fans, sondern auch von den Leuten in Nashville ausströmte, es war wirklich besonders und hat mich angefeuert. Manchmal muss man einfach daran erinnert werden – besonders in diesem Geschäft – dass man Leute hat, die einen lieben.“

Ennis' unwiderstehliche neue Single "U-Turn", die exklusiv auf PEOPLE uraufgeführt wird, dient im Wesentlichen als brandneues Kapitel in der Solokarriere von Ennis, obwohl es ein Song ist, den er schon seit einiger Zeit in seiner Hosentasche trägt.

"Es ist ein Song, bei dem ich mich immer sehr, sehr stark gefühlt habe", sagt er über den zuordenbaren Song, der von Alysa Vanderheym und Brett Tyler geschrieben wurde. „Ich hatte es auf der Straße gespielt, als ich vor ein paar Jahren mit Dylan Scott auf Tour war, und ehrlich gesagt war es so ziemlich einer meiner besten Songs in Bezug auf die Publikumsreaktionen Zeit."

Aber von da an ging es nirgendwo hin.

"Ich hatte das Gefühl, dass mir die Energie ein wenig fehlte", erinnert sich Ennis. "Als wir uns trennten, war das Label super dope und gab mir ein paar meiner Meister zurück und 'U-Turn' war einer davon."

Und jetzt ist der Song zurück, den er nie aus dem Kopf bekommen konnte, vorgetragen von einem regenerierten Künstler, der bereit zu sein scheint, sich wieder der Country-Musik zu stellen, aber diesmal mit einem ganz neuen Gefühl dafür, wer er ist und warum er will hier sein.

„Oft hören wir vielen Leuten in der Branche zu und am Ende des Tages sind die einzigen Leute, die zählen, die Leute, die die Musik machen und die Leute, die die Musik hören“, erklärt Ennis. "In den letzten zwei Jahren habe ich Nachrichten von Leuten bekommen, die wollen, dass ich 'U-Turn' herausbringt, und jetzt höre ich ihnen zu ... und das tue ich."

Und so wie Ennis' Berufsleben eine seiner süßesten Ecken zu drehen scheint, so auch sein Privatleben - Ennis und seine Frau Janna, die etwas mehr als ein Jahr alt ist, erwarten am 21. September ihr erstes Kind Baby - ein Mädchen! - Georgien.

"Ich liebe das ganze Chaos meines Lebens im Moment", sagt er lachend. „Mach dich auf ein Baby fertig und versuche hoffentlich, ein paar Tourdaten festzuhalten und mehr Musik herauszubringen… Ich liebe es im Moment einfach alles.“

Suggested posts

Blake Shelton spricht mit ihm über Gwen Stefanis Eheversprechen: "Konnte nicht glauben, wie hart es mich traf"

Blake Shelton spricht mit ihm über Gwen Stefanis Eheversprechen: "Konnte nicht glauben, wie hart es mich traf"

Blake Shelton eröffnet PEOPLE über Gwen Stefanis Eheversprechen an ihn – und warum sie so viel bedeuteten.

Country-Musik-Künstler Phillip Michael Parsons kehrt nach teilweisem Hörverlust auf die Straße zurück

Country-Musik-Künstler Phillip Michael Parsons kehrt nach teilweisem Hörverlust auf die Straße zurück

Phillip Michael Parsons informiert PEOPLE über das Fortschreiten seines Hörverlusts und wie er seine Welt auf den Kopf gestellt hat.

Related posts

Es ist fast ein Jahr her, dass Sara Evans ihren Vater an Alzheimer verloren hat – und es tut immer noch weh

Es ist fast ein Jahr her, dass Sara Evans ihren Vater an Alzheimer verloren hat – und es tut immer noch weh

Fast ein Jahr nachdem Sara Evans' Vater an der Alzheimer-Krankheit gestorben ist, öffnet sie sich den MENSCHEN über den Schmerz, ihre Beziehung zu ihrem Vater und ihren Kampf gegen COVID-19 im letzten Jahr.

Jake Hoot von The Voice verbündet sich mit den Tenören für das Weihnachtslied „When Christmas Has Come and Gone“

Jake Hoot von The Voice verbündet sich mit den Tenören für das Weihnachtslied „When Christmas Has Come and Gone“

„Ich wollte schon immer ein Weihnachtslied schreiben und es ist für mich etwas ganz Besonderes zu sehen, wie es endlich zustande kommt“, erzählt Jake Hoot PEOPLE exklusiv von der neuen Zusammenarbeit

Kelsea Ballerini enthüllt, dass sie und ihr Ehemann Morgan Evans „die ganze Zeit zur Paartherapie gehen“

Kelsea Ballerini enthüllt, dass sie und ihr Ehemann Morgan Evans „die ganze Zeit zur Paartherapie gehen“

Country-Sängerin Kelsea Ballerini sagt, sie habe mit Ehemann Morgan Evans „eine andere Vorstellung von der Ehe“, nachdem sie als Kind gesehen hat, wie sich ihre Eltern scheiden ließen

Der aufstrebende Country-Star Conner Smith beweist, dass er hier bleibt, um mit "Warum kann ich nicht gehen" zu bleiben

Der aufstrebende Country-Star Conner Smith beweist, dass er hier bleibt, um mit "Warum kann ich nicht gehen" zu bleiben

Conner Smith eröffnet PEOPLE über seine frühen Tage des Songwritings, seine neueste Single "Why Can't I Leave" und seine Beziehung.

Categories

Languages