Scarlett Johansson sagt, sie habe "keine Pläne", als Black Widow zurückzukehren: "Ich bin wirklich zufrieden"

2021-07-10

Fans von Scarlett Johansson als Natasha Romanoff möchten sich vielleicht für mehrere Sichtungen von Black Widow einrichten , da es möglicherweise das letzte Mal ist, dass wir sie als Superheldin sehen.

Johansson, 36, sagte Fatherly in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview, dass sie „keine Pläne hat, als“ die zum Avenger gewordene Attentäterin zurückzukehren, die sich anscheinend in Black Widow verbeugt .

"Ich bin wirklich zufrieden mit diesem Film", sagte sie. "Es fühlt sich an wie eine großartige Möglichkeit, dieses Kapitel meiner Marvel-Identität zu verfolgen."

Das bedeutet jedoch nicht, dass wir den zweimaligen Oscar- Nominierten im Marvel Cinematic Universe überhaupt nicht sehen werden.

„Ich würde gerne auf andere Weise mit Marvel zusammenarbeiten, weil ich denke, dass es dort einfach eine unglaubliche Fülle an Geschichten gibt“, sagte sie. "Dieses Genre neu zu erfinden, finde ich sehr interessant."

Verpassen Sie keine Geschichte mehr – melden Sie sich für den kostenlosen täglichen Newsletter von PEOPLE an, um über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden zu bleiben, von spannenden Promi-News bis hin zu überzeugenden Geschichten von menschlichem Interesse.

Schwarze Witwe

VERBINDUNG: Scarlett Johansson erhält den Generation Award bei den MTV Movie & TV Awards 2021

„Ich denke, es gibt viele Möglichkeiten, diese Geschichten auf eine andere Art und Weise zu erzählen, als das Publikum erwartet“, fügte Johansson hinzu.

Obwohl der Präsident der Marvel Studios, Kevin Feige, nicht ausschloss, dass  Black Widow das letzte Mal sein würde, was wir von Natasha sehen, sagte er kürzlich in einem Interview mit  Entertainment Tonight, dass er gerne wieder mit Johansson zusammenarbeiten würde.

"Bei Marvel geht es immer um Neuanfänge und Scarlett Johansson ist ein großartiger Partner für uns", sagte er. "Sie war eine Produzentin von [ Black Widow ]. Sie war diejenige, die uns unsere großartige Regisseurin Cate Shortland brachte."

„Ich freue mich darauf, mit ihr auf jede erdenkliche Weise zusammenzuarbeiten, wenn wir so viel Glück haben“, fügte Feige, 48, die auch Produzentin des Films ist, hinzu.

Kevin Feige und Scarlett Johansson

VERWANDTES VIDEO: Sehen Sie, wie Chris Evans als Captain America besetzt wurde – trotz seiner Bedenken

Johansson trat zum ersten Mal als Natasha in Iron Man 2 von 2010 auf  , bevor sie ihre Rolle in mehreren anderen Filmen innerhalb der MCU wieder aufnahm. Ihr Charakter stirbt während der Ereignisse von  Avengers: Endgame und opfert sich über  Jeremy Renners Hawkeye, um den Seelenstein zu bergen und die von Thanos ( Josh Brolin ) gefangene Bevölkerung zurückzubringen.

Zum Auftakt der vierten Phase der MCU spielt  Black Widow  nach den Ereignissen von Captain America: Civil War von 2016   und stellt fest, dass Natasha sich mit ihrer komplexen Vergangenheit auseinandersetzt.

"Ich habe ein unglaubliches Jahrzehnt mit meiner Marvel-Familie zusammengearbeitet", sagte Johansson über ihre Zeit, als sie letzte Woche den Superhelden bei Good Morning America spielte . "Ich werde es vermissen, sie nicht alle 18 Monate oder zwei Jahre zu sehen, wie diese Art von Meilensteinen, auf die ich mich  immer sehr freue ."

Sie fügte von  Black Widow hinzu : „Aber ich bin wirklich stolz auf diesen Film und ich denke, es ist großartig, eine hohe Note zu geben. Dieser Film unterscheidet sich so stark von jedem anderen Marvel-Film, den wir bisher gemacht haben,  also ja .. . es ist bittersüß ."

Black Widow  ist jetzt in den Kinos und bei Disney+ Premier Access zu sehen.

Suggested posts

Megan Fox und Machine Gun Kelly diskutierten darüber, sich „für eine Weile“ zu verloben: Quelle

Megan Fox und Machine Gun Kelly diskutierten darüber, sich „für eine Weile“ zu verloben: Quelle

„Es war eine Liebe auf den ersten Blick“, erzählt eine Quelle PEOPLE von Megan Fox und Machine Gun Kelly, die sich letztes Wochenende während eines Urlaubs in Puerto Rico verlobt haben

Warum es einfach war, die Beziehung zwischen Anna Kendrick und Bill Hader zu verschweigen

Warum es einfach war, die Beziehung zwischen Anna Kendrick und Bill Hader zu verschweigen

Anna Kendrick und Bill Hader haben ihre Beziehung unter Verschluss gehalten, aber eine Quelle erzählt PEOPLE, wie die beiden Stars es „einfach fanden, den Mund zu halten“.

Related posts

Martha Stewart verrät, warum sie mit Anthony Hopkins Schluss gemacht hat

Martha Stewart verrät, warum sie mit Anthony Hopkins Schluss gemacht hat

Martha Stewart sagte, sie könne Anthony Hopkins nicht von einer seiner ikonischen Rollen trennen, als sie ihre Trennung erklärte.

Parasite Director und Robert Pattinson tun sich für neuen Sci-Fi-Thriller über Klone zusammen

Parasite Director und Robert Pattinson tun sich für neuen Sci-Fi-Thriller über Klone zusammen

Robert Pattinson wird in dem Thriller „Mickey7“, der von Bong Joon-ho von „Parasite“ geschrieben und inszeniert wurde, als Klon auftreten, der auf Rache aus ist

Die Scream-Regisseure enthüllen die Originalstars Drew Barrymore und Matthew Lillard mit Gastauftritten im fünften Film

Die Scream-Regisseure enthüllen die Originalstars Drew Barrymore und Matthew Lillard mit Gastauftritten im fünften Film

Sowohl Drew Barrymore als auch Matthew Lillard machen im neuesten Teil der Scream-Franchise, die jetzt läuft, Sprachauftritte

Robert Pattinsons The Batman Movie ist mit fast 3 Stunden der längste Batman-Film aller Zeiten: Bericht

Robert Pattinsons The Batman Movie ist mit fast 3 Stunden der längste Batman-Film aller Zeiten: Bericht

Robert Pattinson und Zoë Kravitz spielen die Hauptrollen in „The Batman“, der am 4. März in die Kinos kommt

Categories

Languages