Ryan Sutter sagt, er habe begonnen, seine mysteriöse Krankheit herauszufinden: "Die Dinge schauen tatsächlich nach oben"

2021-05-25

Fast ein Jahr, seit er anfing, sich mit einer mysteriösen Krankheit zu befassen , die ihn mit "fast lähmender" Müdigkeit zurückließ, lernt Ryan Sutter endlich, was in seinem Körper falsch läuft.

Der ehemalige Bachelorette-  Gewinner, 46, teilte am Sonntag mit, dass "die Dinge gut laufen" und er ein klareres Bild des Problems hat.

"Die Antworten haben sich in Bezug auf meine Gesundheit entwickelt und ich bin mir sicher, dass meine Richtung dort voranschreitet", schrieb er auf Instagram und fügte hinzu, dass "mehr dazu kommen wird ..."

Sutter wurde im August 2020 zum ersten Mal krank, nachdem er eine 18-wöchige Schulung bei der Feuerwehr von Denver absolviert hatte, um wieder als Feuerwehrmann zu arbeiten. Im Dezember sagte der dreiköpfige Vater: "Gegen Ende dieses Prozesses fühlte ich mich immer abgenutzter und bekam gelegentlich grippeähnliche Symptome." Er wurde jedoch mehrmals auf COVID-19 getestet und alle waren negativ.

VERBINDUNG:  Ryan Sutter Details Symptome seiner mysteriösen Krankheit: "An manchen Tagen kann ich kaum aufstehen"

"Es ist jetzt fünf Monate her und wenn überhaupt, fühle ich mich schlechter", sagte er. "Obwohl ich funktionsfähig bin und weiterhin meinen regulären Feuerplan einhalte, treten eine Reihe von Symptomen auf, darunter: Müdigkeit - manchmal fast lähmend, tiefe Körper- und Muskelschmerzen, Fieber, Nachtschweiß, Juckreiz am ganzen Körper ohne Hautausschlag, Kopfschmerzen, Schwellung von Hals und Rachen, Stauung, Benommenheit, Übelkeit und allgemeiner Unwohlsein. "

Sutter schrieb am Sonntag, dass das Gesundheitsproblem, das nach diesem Training begann, ihn fragen ließ, ob dies die richtige Entscheidung sei.

"Vielleicht habe ich einen schlechten Zeitpunkt gewählt, um meine Karriere von vorne zu beginnen? Vielleicht war ich zu alt, zu gebrochen, zu selbstbewusst, zu egoistisch, zu ahnungslos? Vielleicht war es zu viel? Vielleicht hätte ich gut genug in Ruhe lassen sollen - blieb bequem und Inhalt, jeden Tag auf Lebenszeit Tempomat vorbei rollen? Vielleicht habe ich einen Fehler gemacht? " er hat gefragt.

"Oder vielleicht auch nicht", fuhr Sutter fort. "Vielleicht sollen diese Maybes Licht auf das werfen, was sein könnte? Um einen Weg des persönlichen Wachstums zu beleuchten und eine neue Denkweise herauszufordern? Um zu demonstrieren, was möglich und was am wichtigsten sein könnte?"

Mit einem besseren Verständnis dessen, was schief gelaufen ist, und körperlichen Verbesserungen in den letzten Monaten sagte Sutter, dass es ihm auch mental besser geht.

VERBINDUNG: Ryan Sutter verbringt "eine kleine ruhige Zeit" in einer Überdruckkammer, um sich von seiner mysteriösen Krankheit zu heilen

"Während ich weiterhin über die Erfahrungen des vergangenen Jahres nachdenke, fange ich an, die Maybes abzulegen und darin Gewissheit zu finden", sagte er. "Ich bin mir sicher, dass ich beruflich und persönlich einen Platz im Leben habe."

VERBUNDENES VIDEO: Ryan Sutter ist zurück im Fitnessstudio, nachdem er sich mit einer mysteriösen Krankheit befasst hat: "Stärker werden"

Und Sutter, der gesagt hat, dass er im letzten Jahr gelernt hat, langsamer zu werden , glaubt, dass seine gesundheitlichen Probleme ihm auf lange Sicht wahrscheinlich geholfen haben.

"Jetzt frage ich mich also, ob vielleicht das, was schwierig sein kann, notwendig ist, um herauszufinden, was unser größtes Potenzial sein könnte." er sagte.

Suggested posts

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

Bettina Lerman, 69, erwachte aufgrund von COVID-19 aus einem 60-tägigen Koma, an dem Tag, an dem ihre Familie erwartete, sie von der Lebenserhaltung zu trennen

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

Der Bürgermeister von NYC, Bill de Blasio, trat am Montag in Kalifornien, Colorado und New Mexico ein und kündigte an, dass die Stadt die FDA umgehen und die COVID-19-Auffrischimpfung auf alle Erwachsenen ausweiten werde.

Related posts

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Der Schauspieler spielt die Hauptrolle in der neuen Hulu-Serie Dopesick, die Amerikas Opioid-Krise anpackt

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Ein massiver Grippeausbruch auf dem Campus Ann Arbor der University of Michigan hat in den letzten fünf Wochen zu mindestens 528 Fällen geführt, was die Aufmerksamkeit der Centers for Disease Control auf sich zog

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer lernt, wie man ihr PCOS oder polyzystisches Ovarialsyndrom behandelt, nachdem sie letztes Jahr erfahren hat, dass sie an der Hormonerkrankung leidet

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Der Mann hatte Zystizerkose, eine Bandwurminfektion, die das Gehirn, die Muskeln und andere Gewebe befällt

Categories

Languages