Rosie O'Donnell zu Gast in Amazons neuer A League of Their Own-Serie

2021-07-29

Es gibt kein Weinen im Baseball, und es gibt keine eigene Liga ohne Rosie O'Donnell !

Die 59-jährige Komikerin – die ihre Durchbruchrolle auf der großen Leinwand als Doris Murphy in der Sportkomödie der verstorbenen Penny Marshall von 1992 hatte – wird in einer Gastrolle in der kommenden A League of Their Own-Serie von Amazon Studio zum Titel zurückkehren .

O'Donnell gab die Neuigkeiten während eines Auftritts in der jüngsten Episode von Everything Iconic mit Danny Pellegrino bekannt , die am Mittwoch veröffentlicht wurde.

Auf die Frage, ob sie an der Show teilnehmen würde, sagte O'Donnell: "Ja, ich spiele einen Barkeeper in einer der Szenen in der örtlichen Schwulenbar."

"Ich habe es noch nicht gedreht, ich werde es in den kommenden Monaten drehen", fügte sie hinzu.

Die Serie wurde gemeinsam erstellt von Broad City ‚s  Abbi Jacobson  und Will Graham ( Mozart im Dschungel ). Jacobson, sagte O'Donnell, habe sie tatsächlich direkt angerufen, um sie einzubeziehen.

"Ich hatte eine großartige Erfahrung mit Eine eigene Liga ", sagte O'Donnell Pellegrino über den Film, der ihr Filmdebüt markierte und ihre Karriere über die Standup-Szene hinaus katapultierte. "Ich liebe die Broad City- Frauen und als mir gesagt wurde, dass [Abbi] League macht , rief sie mich an und sagte: 'Ro, würdest du es tun?' Und ich sagte: 'In einer Minute.' "

"Dann hat sie mir den Piloten geschickt, den sie gemacht hat, und er war wirklich wunderschön", fügte O'Donnell hinzu.

VERBINDUNG: Eine Liga ihrer eigenen Reboot-Serie kommt zu Amazon

Eine eigene Liga - 1992

VERBINDUNG: Die Peaches Pitching Again: Geena Davis und eine Liga ihrer eigenen Besetzung vereinen sich für das Bentonville Film Festival

Der ursprüngliche Film League of Their Own erzählte die Geschichte der All-American Girls Professional Baseball League, die während des Zweiten Weltkriegs gegründet wurde. O'Donnell spielte darin neben  Geena Davis ,  Lori Petty ,  Madonna und  Tom Hanks .

Jacobson wird neben  Chanté Adams  ( Roxanne Roxanne ),  D'Arcy Carden  ( The Good Place ), Gbemisola Ikumelo ( Brain in Gear ), Kelly McCormack ( Killjoys ), Roberta Colindrez ( Vida ) und Priscilla Delgado ( Der Geschützte ).

Die Serie " wird den Geist des klassischen Films beschwören und gleichzeitig die Linse erweitern, um Rasse und Sexualität mit einem neuen Ensemble von Charakteren zu erkunden ", berichtete Entertainment Weekly im vergangenen August.

VERBINDUNG: Mary Pratt, Baseballspielerin, die geholfen hat, eine eigene Liga zu inspirieren, stirbt mit 101

Rosie O'Donnell

VERBINDUNG: Liga ihrer eigenen Wiedervereinigung! Tom Hanks ehrt Geena Davis bei den Governors Awards

O'Donnell erzählte Pellegrino in seinem Podcast, dass ihre Figur Doris zwar nie als lesbisch identifiziert wurde, sie die Rolle jedoch so interpretierte. Marshall hingegen dachte anders.

"Es ist lustig, während League of Our Own war mein Charakter wieder, glaube ich, schwul", erinnerte sich O'Donnell. „Und als sie diese Rede hielt – ‚Ich habe mich nie wirklich wie ein echtes Mädchen gefühlt. Ich habe mich immer wie ein falsches Mädchen gefühlt, nicht einmal ein Mädchen, aber jetzt sind viele von uns da und ich habe das Gefühl, dass es uns allen gut geht‘ – ich tat das im Bus und Penny Marshall sagt: "Rosie, mach es nochmal. Es ist keine schwule Sache." "

Natürlich war O'Donnell anderer Meinung. „Ich sagte: ‚Pen, hast du die Worte gelesen? Die Worte sind total, dass sie das Gefühl hat, endlich in diese Gruppe von Wildfang zu passen. Es gibt diesen kleinen Unterton‘“, erinnert sie sich.

Am Ende gab Marshall nicht nach. "Sie sagte: 'Nein, es ist nichts Schwules. Mach es nicht zu einem Schwulen'", erinnerte sich O'Donnell. "Also habe ich es so gespielt, wie ich es gespielt habe. Aber für mich war das ein schwuler Charakter."

Suggested posts

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Billie Eilish wird am 11. Dezember moderieren und auftreten, während Paul Rudd das Jahr am 18. Dezember mit Charli XCX als musikalischem Gast ausklingen lässt.

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Caterpillar, Mallard, Queen of Hearts und Banana Split traten in der dieswöchigen Episode von The Masked Singer auf

Related posts

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier schwärmte am Montag auf Instagram von Ehemann Ben und teilte ein Foto von ihm mit der 3-jährigen Tochter des Paares, Helen, in seinem Arm.

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Michelle Young reiste mit den 11 verbleibenden Jungs in der Folge von The Bachelorette am Dienstag, 16. November, nach Minnesota

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Die ersten drei Folgen von Real Housewives Ultimate Girls Trip wurden am Montag auf Peacock uraufgeführt

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

„Ich weiß überhaupt nicht, wie man TikTok benutzt. Ich weiß nicht einmal, was es ist“, gab Steve Burns in seinem ersten Video auf der Plattform zu.

Categories

Languages