Reese Witherspoon feiert das 20-jährige Jubiläum von Legally Blonde: "Rolle ihres Lebens"

2021-07-14

Zwei Jahrzehnte nachdem Legally Blonde zum ersten Mal in die Kinos kam, liegt der geliebte Film Reese Witherspoon immer noch am Herzen.

Die 45-jährige Schauspielerin, die Elle Woods in der Komödie von 2001 spielte, feierte am Dienstag das 20-jährige Jubiläum des Films, indem sie auf ihrem Instagram einige seltene Bilder hinter den Kulissen des Films teilte .

"Oh Gott, ihr Jungs .... #LegallyBlonde wurde HEUTE vor 20 Jahren uraufgeführt!" Witherspoon schrieb in die Überschrift des Beitrags. "Die Zeit vergeht wie im Fluge, wenn Sie in Ihrem Alltag damit beschäftigt sind, juristischen Jargon zu verwenden."

Die Oscar-Gewinnerin sagte weiter, dass "die Rolle von Elle Woods die Rolle meines Lebens war und ich fühle mich so geehrt, dass ich Teil davon war, ihre Geschichte mit Ihnen allen zu teilen."

"Jedes Meme, jede Abschlusskappe, jede Musiknummer, jedes Halloween-Kostüm und jedes Bend & Snap hat mir in den letzten zwei Jahrzehnten so viel FREUDE gebracht!" sie schwärmte. "Ich frage mich... was wird Elle als nächstes tun?"

VERBINDUNG: Legally Blonde setzt All-LGBTQ + -Cast für das 20-jährige Jubiläum Live Read

Einige der Bilder, die Witherspoon geteilt hat, enthalten Aufnahmen vom alternativen Ende des Films, in dem Elle einen Kuss mit Emmett ( Luke Wilson ) auf den Stufen des Gerichtsgebäudes und einer blonden Vivian ( Selma Blair ) zeigt.

„Ursprünglich endete es direkt nach dem Prozess im Gerichtsgebäude“, sagte Karen McCullah , Co-Autorin von Legally Blonde, gegenüber Entertainment Weekly. „Alle gratulierten Elle und Emmett kam und gab ihr einen dicken Kuss war ein Tag, bei dem es ein Jahr in der Zukunft war und sie und Vivian, die jetzt blond war, den Blonde Legal Defense Fund gegründet hatten und sie waren im Quad, um Broschüren zu verteilen."

Blair, 49, feierte am Dienstag auch ihren 20. Geburtstag von Legally Blonde , indem sie selten gesehene Fotos aus ihrer Zeit am Set teilte.

„Dies war eine Zeit vor Kameras auf Telefonen“, schrieb sie auf ihrem Instagram und veröffentlichte Rückblickfotos von sich selbst, die zwischen den Aufnahmen mit ihren Co-Stars rumhängen . „Ich bin mit einer winzigen Vintage-Kamera herumgelaufen, habe aber nie daran gedacht, viele mitzunehmen. Ich war zu beschäftigt damit, mit Matt Davis in meinem Trailer zu reden oder Reese bei der Arbeit zuzusehen.“

VERBINDUNG: Paul Bettany wurde ursprünglich für Luke Wilsons Rolle in Legally Blonde in Betracht gezogen

Eines der Bilder, die Blair gepostet hat, zeigte eine Gruppenaufnahme am Set, während ein anderes die Schauspielerin zeigte, wie sie Castmate Victor Garber küsste .

„Ich habe Freunde fürs Leben gefunden. Bin auf mein Gesicht gefallen, als ich Billy Elliot verkörperte. Gleich nach der Gruppenaufnahme. Wo ich auf Zehenspitzen stehe. Ich versuche, größer zu sein.

Sie fügte hinzu: "Ich liebe euch alle."

Basierend auf Amanda Browns gleichnamigem Roman aus dem Jahr 2001 wurde Legally Blonde am 13. Juli 2001 in die Kinos gebracht und zwei Jahre später folgte eine Fortsetzung mit dem Titel Legally Blonde 2: Red, White & Blonde .

VERWANDTES VIDEO: Reese Witherspoon sagt, dass 'Legally Blonde' ihr Leben verändert hat

Wilson, 49, teilte PEOPLE letzten Monat mit, dass er für das kommende Legally Blonde 3 – das bereits 2018 erstmals bestätigt wurde – voll an Bord sein würde.

Auf die Frage, ob er seine Rolle als Emmett wiederholen möchte, sagte Wilson: "Ja. Ich bin immer bereit, wieder mit Reese zusammenzuarbeiten."

„Wir müssen einfach sehen, was passiert“, fügte er hinzu.

Suggested posts

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan gab bekannt, dass er für die Rolle des Superman vorgesprochen hat, aber gegen Henry Cavill verloren hat; und er hat mit Marvel darüber gesprochen, der MCU beizutreten.

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Being the Ricardos wird am 10. Dezember in den Kinos und am 21. Dezember auf Amazon Prime Video uraufgeführt

Related posts

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

"Es war wahrscheinlich gut für mich, weil es mich zur nächsten Phase und zu den nächsten Filmen gebracht hat", sagte Schauspieler Chris Tucker über seine Entscheidung, seine Rolle des Smokey in den Freitagsfilmen nicht zu wiederholen.

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

Regisseur Chris Columbus sagte, dass die Originalversion von Harry Potter und der Stein der Weisen drei Stunden lang war und den Fanliebling Peeves, den Poltergeist, enthielt.

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Als Don Johnson am Dienstag von Good Day New York gefragt wurde, ob eine Hochzeit zwischen seiner Tochter Dakota und Chris Martin am Horizont stehe, scherzte Don Johnson: "Oh Gott. Ich denke nicht viel weiter als an die nächsten sieben oder acht Sekunden."

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagte, sie wünschte, sie könnte ein Catwoman-Remake inszenieren, wenn sie weiß, was sie jetzt als Regisseurin weiß, und die Dinge über den Film von 2004 korrigiert

Categories

Languages