Prinz William besorgt über „Aufruhr“ über Andrew wird die Königin beeinflussen, wenn sich die Royals in Schottland versammeln

2021-08-14

Berichten zufolge nimmt Prinz William das Gespräch mit seinem Vater, Prinz Charles , über Prinz Andrew wieder auf, da ein erneuter Skandal um angeblichen sexuellen Missbrauch zu einer neuen Überprüfung des Herzogs von York geführt hat.

„In erster Linie sind Charles und William vereint; für Andrew wird es nie eine Rückkehr ins öffentliche Leben geben“, sagte eine Quelle am Donnerstag dem „ Mirror“ .

Die Quelle fügte hinzu, dass die direkten Erben des Throns "zusammen mit Mitgliedern [der königlichen Familie] zweifellos zunehmend besorgt sind über die Auswirkungen, die all diese Unruhen auf die Königin haben könnten".

Der 39-jährige William war zuvor an Diskussionen über Andrews Rückzug von den königlichen Pflichten beteiligt , daher ist es keine Überraschung, dass der Herzog von Cambridge – der hinter Charles an dritter Stelle auf dem Thron steht – eine Schlüsselrolle bei Entscheidungen mit Auswirkungen auf die Monarchie spielen würde.

VERBINDUNG: Prinz Andrew unternimmt einen schockierenden Schritt, um nach dem explosiven Jeffrey Epstein-Interview seine königlichen Pflichten aufzugeben

"Ältere Mitglieder der Familie waren beteiligt" an Andrews Entscheidung,   2019 von öffentlichen Pflichten "zurückzutreten", als der Skandal zum ersten Mal auftauchte, sagte eine Palastquelle zu der Zeit gegenüber PEOPLE.

Und seit Virginia Roberts Giuffre am Montag in New York eine Klage eingereicht hat , in der sie behauptet, Andrew habe sie wiederholt gezwungen, an nicht einvernehmlichen Sex teilzunehmen, als sie unter 18 Jahre alt war, sind hochrangige Royals zunehmend besorgt, dass die Folgen "unwillkommenen Rufschaden für die" verursachen werden Institution" der Monarchie, sagte eine Charles nahestehende Quelle   am Donnerstag der Londoner Times .

Andrew, 61, hat seinerseits immer wieder behauptet, dass Giuffres Anschuldigungen nicht wahr sein könnten .

Prinz Andrew, Virginia Roberts

Am Freitag schien Charles an einem wachsenden königlichen Gipfel auf dem Anwesen von Königin Elizabeth Balmoral in Schottland teilzunehmen (wo sie normalerweise den Monat August verbringt). Er und Camilla, Herzogin von Cornwall, kamen nach Fotos der Daily Mail in Birkhall an, ihrem Zuhause auf dem Anwesen .

Die 95- jährige Königin reiste vor einigen Wochen nach Schottland und wurde am Montag offiziell in Balmoral Castle begrüßt, nur wenige Stunden bevor die Nachricht von Giuffres Klage eingereicht wurde. (In der jüngsten Fallentwicklung am Donnerstag ordnete der Richter die erste Anhörung in der Zivilklage per Telefonkonferenz am 13. September an, wie aus den von PEOPLE erhaltenen Gerichtsdokumenten hervorgeht.)

Im Laufe der Woche hat, Prinz Andrew und seine Ex-Frau, Sarah Ferguson , trat die Königin bei Balmoral am Dienstag, gefolgt von Prinzessin Eugenie , der Herzog und die Herzogin von jüngeren Tochter York, die mit ihrer Familie kamen am Mittwoch.

Trooping die Farbe

Am Donnerstag wurde berichtet, dass der 72-jährige Charles in der Entscheidung, dass Andrew nicht als arbeitender König zum Leben zurückkehren würde , immer entschlossener wurde .

Der Prinz von Wales sei "vor langer Zeit zu dem Schluss gekommen, dass es sich wahrscheinlich um ein unlösbares Problem handelt", sagte eine dem zukünftigen König nahestehende Quelle der Londoner Times

"Dies wird den Prinzen wahrscheinlich noch mehr bestärken, dass ein Rückweg für den Herzog nachweislich nicht möglich ist, weil das Gespenst dieser [Anklage] mit abscheulicher Regelmäßigkeit den Kopf erhebt", fügte die Quelle hinzu.

VERBINDUNG: Jeffrey Epstein Anklägerin Virginia Giuffre hält Prinz Andrew mit der Klage zur Rechenschaft

In einer Erklärung, die am Montag mit PEOPLE geteilt wurde, sagte Giuffre: "Wie die Klage im Detail darstellt, wurde ich zu ihm verschleppt und von ihm sexuell missbraucht."

In der Erklärung heißt es weiter: „Ich halte Prinz Andrew für das, was er mir angetan hat, zur Rechenschaft. Die Mächtigen und Reichen sind nicht davon befreit, für ihre Taten verantwortlich gemacht zu werden Angst zu haben, sondern sein Leben zurückzufordern, indem man seine Stimme ausspricht und Gerechtigkeit fordert."

Sprecher von Prinz Andrew haben die Bitte von PEOPLE um einen Kommentar wiederholt abgelehnt, obwohl Andrew der BBC 2019 sagte: „Ich kann mich nicht daran erinnern, diese Dame jemals getroffen zu haben, überhaupt nicht. Es ist einfach nie passiert.“

Suggested posts

Meghan Markle erinnert sich an ihren von Andie MacDowell inspirierten Haarschnitt aus der Kindheit: "Ich war besessen"

Meghan Markle erinnert sich an ihren von Andie MacDowell inspirierten Haarschnitt aus der Kindheit: "Ich war besessen"

„Jeder hat vergessen, mir zu sagen: ‚Du hast ethnische Haare‘“, sagte Meghan Markle in der Ellen Degeneres Show, als sie auf ihren Haarschnitt aus ihrer Kindheit zurückblickte, der von Andie MacDowell in Four Weddings and a Funeral inspiriert wurde.

Meghan Markle spricht über Archies „Anpassung“, ein großer Bruder für Lili . zu sein

Meghan Markle spricht über Archies „Anpassung“, ein großer Bruder für Lili . zu sein

Meghan Markle sprach über die Anpassung von Sohn Archie an die Begrüßung einer kleinen Schwester in Lili während ihres Auftritts in der Ellen DeGeneres Show

Related posts

Meghan Markle teilt Archies entzückende Reaktion auf ihr Kinderbuch

Meghan Markle teilt Archies entzückende Reaktion auf ihr Kinderbuch

Meghan Markle sagt, dass Sohn Archie die süßeste Reaktion auf ihr Kinderbuch The Bench hatte und die beiden Hunde der Familie in den Illustrationen erkennt.

Prinz Charles gibt Update zum Gesundheitszustand von Königin Elizabeth: "Es ist nicht mehr so ​​einfach wie früher"

Prinz Charles gibt Update zum Gesundheitszustand von Königin Elizabeth: "Es ist nicht mehr so ​​einfach wie früher"

Prinz Charles sagte, seine Mutter, Königin Elizabeth, sei "in Ordnung", nachdem sie in den letzten Wochen ins Krankenhaus eingeliefert und ihre königlichen Pflichten abgesagt hatte

Die niederländische Prinzessin Amalia ist nicht bereit, Königin zu werden, und fordert ihren Vater auf, sich gesund zu ernähren

Die niederländische Prinzessin Amalia ist nicht bereit, Königin zu werden, und fordert ihren Vater auf, sich gesund zu ernähren

Prinzessin Catharina Amalia der Niederlande verrät in einer neuen Biografie, dass sie vor ihrem 18. Geburtstag nicht bereit ist, Königin zu werden

Königliche Tour zuerst! Camilla nimmt eine Fahrt von Königin Rania bei einem Besuch in Jordanien mit Prinz Charles an

Königliche Tour zuerst! Camilla nimmt eine Fahrt von Königin Rania bei einem Besuch in Jordanien mit Prinz Charles an

Prinz Charles und Camilla, Herzogin von Cornwall, landeten für ihre Tour durch Jordanien, wobei Camilla von Königin Rania in ihrem Tesla mitgenommen wurde

Categories

Languages