Nick Cordero erhält bürgermeisterliche Proklamation zu seinem 43. Geburtstag

2021-09-18

Die Stadt New York wird sich immer an Nick Cordero erinnern .

Der verstorbene Broadway-Star und Schauspieler wurde am Freitag vom Büro des New Yorker Bürgermeisters Bill De Blasio in einer Zeremonie geehrt, die den 17. September im Big Apple zum "Nick Cordero Day" erklärte.

Die Ehre kam an Corderos 43. Geburtstag, nachdem er letztes Jahr auf tragische Weise an Komplikationen aufgrund von COVID-19 gestorben war.

Die Präsentation fand auf der Bühne von Waitress: The Musical im Barrymore Theatre des Great White Way statt, wo Nick als Originaldarsteller auftrat.

„Als ungeheuer begabtes und beliebtes Mitglied der pulsierenden New Yorker Broadway-Gemeinde ragte der verstorbene Nicholas Cordero als einer dieser bemerkenswerten Persönlichkeiten heraus“, hieß es in der bürgermeisterlichen Proklamation teilweise.

„Er ist letztes Jahr nach einem langen und mutigen Kampf gegen COVID-19 leider verstorben und wird von seiner Frau Amanda Kloots, ihrem Sohn Elvis und all denen, die das Vergnügen und das Privileg hatten, ihn zu kennen, sehr vermisst“, hieß es weiter.

VERBINDUNG: Wie Broadways Kellnerin, die sich heute wieder öffnet, den späten Star Nick Cordero ehren wird

"Anlässlich seines 43. Geburtstags freue ich mich, gemeinsam mit seiner Familie, seinen Freunden, Kollegen und Fans Nicks bemerkenswertes Leben und Vermächtnis und seine unvergesslichen Beiträge zur dynamischen Kulturlandschaft unserer Stadt zu feiern."

Kloots, 39, postete am Freitag als Reaktion auf die Proklamation auf ihrem Instagram und schrieb in der Bildunterschrift: „Ich bin völlig hin und weg und ich bin sicher, Nick wäre es auch!“

Cordero  starb im vergangenen Juli  im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles, Kalifornien, nach einem monatelangen Kampf gegen COVID-19, bei dem er an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurde und  sein Bein amputiert werden musste .

VERBINDUNG: Amanda Kloots erinnert sich an den verstorbenen Ehemann Nick Cordero an seinem Geburtstag: "Ich vermisse dich heute"

Cordero wurde Anfang dieses Monats von der Besetzung der Kellnerin geehrt , als das Musical zum ersten Mal seit der Schließung des Broadways im März 2020 wegen der Pandemie wiedereröffnet wurde.

Während der Wiedereröffnung schloss sich Kloots  Sara Bareilles und dem Rest der Besetzung auf der Bühne an, um Cordero zu ehren, indem  er  während des Vorhangs einen Sing-A-long zu "Live Your Life" aufführte .

Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte - melden Sie sich für PEOPLE ist kostenlos tägliche Newsletter zu bleiben up-to-date auf dem besten, was die Menschen zu bieten hat, von saftiger Promi - News zwingenden human interest stories.

Das Set der Show enthält jetzt auch eine  besondere Hommage an Cordero : eine brandneue Torte, die auf der Speisekarte des Diners zu sehen ist. Der „Live Your Life“-Kuchen ist eine Hommage an den Track des Stars, der durch Kloots und unzählige Unterstützer in den sozialen Medien bekannt wurde.

VERWANDTES VIDEO: Amanda Kloots nimmt Zach Braff mit zur Broadway-Wiedereröffnung der Kellnerin, die ihren verstorbenen Ehemann in der Hauptrolle spielte

Die Produktion  teilte  Anfang dieser Woche einen Ausschnitt der aktualisierten Speisekarte auf Instagram und schrieb: „Diese Woche haben wir die Erinnerung an unseren geliebten Darsteller Nick Cordero geehrt.“

Ein Vertreter der Broadway-Produktion sagte kürzlich PEOPLE, dass sich eine Zeile in der Show auf den "Live Your Life Pie" beziehen wird und dass sie in jeder Produktion von Waitress , einschließlich ihrer nationalen Tournee, vorkommt.

Da sich die Informationen über dieCoronavirus-Pandemie schnell ändern, ist PEOPLE verpflichtet, die neuesten Daten in unserer Berichterstattung bereitzustellen. Einige der Informationen in dieser Geschichte können sich nach der Veröffentlichung geändert haben. Für aktuelle Informationen zu COVID-19 wird den Lesern empfohlen, Online-Ressourcen der CDC , der WHO und der lokalen Gesundheitsbehörden zu verwenden . PEOPLE hat sich mit GoFundMe zusammengetan , um Geld für den COVID-19-Hilfsfonds zu sammeln, eine Spendenaktion von GoFundMe.org, um alles zu unterstützen, von Ersthelfern über bedürftige Familien bis hin zu Organisationen, die Gemeinden helfen. Für weitere Informationen oder zum Spenden klicken Sie hier .

Suggested posts

Paul Carter Harrison, Dramatiker und Theaterwissenschaftler, tot im Alter von 85 Jahren

Paul Carter Harrison, Dramatiker und Theaterwissenschaftler, tot im Alter von 85 Jahren

Der mit dem Obie Award ausgezeichnete Paul Carter Harrison starb laut seiner Tochter am 27. Dezember in einem Altersheim in Atlanta

To Kill a Mockingbird und Girl from the North Country kündigen vorübergehende Schließungstermine am Broadway an

To Kill a Mockingbird und Girl from the North Country kündigen vorübergehende Schließungstermine am Broadway an

Beide Shows sollen aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemie in diesem Monat endgültig aufgeführt werden

Related posts

Lea Michele sagt, Beanie Feldstein ist "unglaubliche Wahl" für das Funny Girl Revival: "Ich kann nicht warten"

Lea Michele sagt, Beanie Feldstein ist "unglaubliche Wahl" für das Funny Girl Revival: "Ich kann nicht warten"

Lea Michele drückte ihre Begeisterung über die Wiederbelebung von Funny Girl und die Darstellung der Hauptdarstellerin durch Beanie Feldstein bei einem kürzlichen Podcast-Auftritt aus.

Lustiges Mädchen Star Beanie Feldstein sagt, dass sie Lea Michele im wirklichen Leben nicht "kennt"

Lustiges Mädchen Star Beanie Feldstein sagt, dass sie Lea Michele im wirklichen Leben nicht "kennt"

Beanie Feldstein ist dankbar für Lea Micheles Unterstützung, nachdem sie in der Broadway-Wiederaufnahme von Funny Girl gecastet wurde, aber die Schauspielerin gab am Mittwoch zu, dass sie den Glee-Star im wirklichen Leben nicht kennt.

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Am Dienstag gehörten Kristin Chenoweth und Josh Bryant zu den ersten Theaterbesuchern, die an der Wiedereröffnung des Broadways teilnahmen, seit die Coronavirus-Pandemie im März 2020 Live-Produktionen ausgesetzt hatte.

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der längste Shutdown in der Geschichte des Broadways ist vorbei, gekennzeichnet durch die Wiedereröffnung von Shows wie Wicked, Hadestown, Hamilton, Waitress und mehr, nachdem die COVID-19-Pandemie den Great White Way 18 Monate lang gedimmt hatte. Sehen Sie die jubelnden Fotos und Videos

Categories

Languages