New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

2021-11-17

Obwohl die Food and Drug Administration plant, Pfizer-BioNTech COVID-Booster -Impfungen für alle Erwachsenen bereits am Donnerstag zu unterzeichnen, schließt sich New York City drei Bundesstaaten an, um früher voranzukommen und diesen ab 18 Jahren die Möglichkeit zu geben, ihre dritte Impfung zu erhalten.

Neben Kalifornien, Colorado und New Mexico kündigten am Montag der Bürgermeister von NYC, Bill de Blasio, und der Gesundheitskommissar Dr. Dave Chokshi an, dass die Stadt die Empfehlung der FDA und der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten für eine Auffrischimpfung umgehen werde.

Die Stadt sagte, dass Erwachsene, die mindestens sechs Monate zuvor ihre zweite Pfizer-BioNTech- oder Moderna-Covid-19-Impfung oder zwei Monate zuvor den Johnson & Johnson-Impfstoff erhalten haben, nun Anspruch auf die Auffrischung haben.

Die Gouverneurin von Arkansas, Asa Hutchinson, sagte auch, dass sie Gesundheitsbeamte anweist, den Zugang zu Boostern auf diejenigen auszuweiten, die die Timing-Qualifikationen erfüllen.

VERBINDUNG: FDA wird voraussichtlich bereits in dieser Woche COVID-Booster für immungeschwächte Personen zulassen

Laut der New York Times sagte Dr. Chokshi, dass diejenigen, die 18 oder älter sind, die an einer Auffrischimpfung in New York City interessiert sind, nicht abgewiesen werden sollten. „Kliniken sollten erwachsenen Patienten erlauben, ihr eigenes Expositionsrisiko basierend auf ihren individuellen Umständen zu bestimmen“, sagte er.

Die kalifornischen Gesundheitsbehörden forderten Kliniker in ähnlicher Weise auf, jedem, der vor sechs Monaten oder länger geimpft wurde, die Auffrischungsimpfung zu verabreichen.

Der Leiter der öffentlichen Krankenhäuser von NYC, Dr. Mitchell Katz, mischte sich ein: „Wenn Sie über 18 Jahre alt sind, um sich für eine Auffrischung zu qualifizieren, ist eines der spezifischen Kriterien ein höheres Risiko, und ich sehe alle New Yorker aufgrund der Dichte unserer Stadt, einem höheren Risiko ausgesetzt zu sein."

Im Oktober billigte die CDC die COVID-Booster-Schuss-Zulassung der FDA für bestimmte Bevölkerungsgruppen: Personen ab 65 und Personen ab 18 Jahren, die entweder in Langzeitpflegeeinrichtungen leben, unter gesundheitlichen Problemen leiden oder in Risikoeinstellungen bzw.

VERWANDTES VIDEO: FDA erteilt vollständige Zulassung für Pfizers COVID-Impfstoff

Nach Angaben der CDC weisen jüngste Daten auf die Notwendigkeit von Auffrischimpfungen hin, wobei die im Laufe der Zeit nachlassende Wirksamkeit des Impfstoffs und die „größere Infektiosität der Delta-Variante“ zitiert werden.

Im September fand eine Studie der CDC heraus, dass die Nebenwirkungen der Auffrischimpfung denen ähnlich sind, die Menschen nach der zweiten Impfdosis hatten.

Der Bericht  zeigte, dass unter 22.191 Personen, die die dritte Dosis eines COVID-19-Impfstoffs erhielten, sie entweder leichte bis mittelschwere oder gar keine Symptome aufwiesen.

VERBINDUNG: Pfizers COVID-Impfstoff offiziell zur Verwendung bei Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren nach CDC-Zulassung zugelassen

Knapp 80 Prozent der Menschen hatten nach der dritten Dosis, typischerweise am Tag nach der Injektion, Reaktionen wie Kopfschmerzen, Armschmerzen und Müdigkeit. Ungefähr 28 Prozent der Menschen gaben an, dass sie nach der Auffrischimpfung nicht ihren üblichen täglichen Aktivitäten nachgehen konnten und sich ausruhen mussten.

Eine etwas höhere Anzahl von Personen berichtete, dass sie nach ihrer dritten Impfdosis Nebenwirkungen verspürten, verglichen mit den Personen, bei denen Symptome ab der zweiten Dosis auftraten, 79,4 Prozent gegenüber 77,6 Prozent.

Bis zum 4. November wurden etwa 21,5 Millionen Auffrischungsimpfungen verabreicht und 193.227.813 Menschen gelten in den USA als vollständig geimpft

Da sich die Informationen über dieCoronavirus-Pandemie schnell ändern, ist PEOPLE verpflichtet, die neuesten Daten in unserer Berichterstattung bereitzustellen. Einige der Informationen in dieser Geschichte können sich nach der Veröffentlichung geändert haben. Für aktuelle Informationen zu COVID-19 wird den Lesern empfohlen, Online-Ressourcen der CDC , der WHO und der lokalen Gesundheitsbehörden zu verwenden . PEOPLE hat sich mit GoFundMe zusammengetan , um Geld für den COVID-19-Hilfsfonds zu sammeln, eine Spendenaktion von GoFundMe.org, um alles zu unterstützen, von Ersthelfern über bedürftige Familien bis hin zu Organisationen, die Gemeinden helfen. Für weitere Informationen oder zum Spenden klicken Sie hier .

Suggested posts

Chrissy Teigen sagt, sie sei „glücklicher und präsenter als je zuvor“, als sie 6 Monate Nüchternheit markiert

Chrissy Teigen sagt, sie sei „glücklicher und präsenter als je zuvor“, als sie 6 Monate Nüchternheit markiert

Chrissy Teigen markierte sechs Monate Nüchternheit in einer offenen Nachricht, die am Mittwoch auf Instagram gepostet wurde

Nick Cannon gibt zu, dass er wegen seines „dünnen“ Körpers unsicher ist, „wenn es um Intimität geht“

Nick Cannon gibt zu, dass er wegen seines „dünnen“ Körpers unsicher ist, „wenn es um Intimität geht“

Nick Cannon sprach offen über seine Unsicherheiten beim Sex und sagte, dass er sich mit seinem „dünnen“ Körper unwohl fühle

Related posts

Diese Frau stellt lebensechte Prothesen her, um „fehlende Anatomie“ für Patienten in der neuen TLC-Show wiederherzustellen

Diese Frau stellt lebensechte Prothesen her, um „fehlende Anatomie“ für Patienten in der neuen TLC-Show wiederherzustellen

Die neue medizinische Serie Body Parts von TLC wird die Zuschauer dazu bringen, nach Taschentüchern zu greifen – und PEOPLE hat einen kleinen Vorgeschmack!

Frau rettet ihr eigenes Leben, indem sie nach einem Sturz mit ihren AirPods 911 anruft: „Ich wäre gestorben“

Frau rettet ihr eigenes Leben, indem sie nach einem Sturz mit ihren AirPods 911 anruft: „Ich wäre gestorben“

Susan Putman rettete ihr Leben, indem sie mit ihren AirPods 911 anrief, nachdem sie gestürzt war und sich den Kopf aufgeschlagen hatte

Hannah Brown beschreibt ihre Kämpfe mit Schlaflähmung: „Es ist super beängstigend“

Hannah Brown beschreibt ihre Kämpfe mit Schlaflähmung: „Es ist super beängstigend“

Hannah Brown teilte mit, dass sie mit Schlafparalyse zu kämpfen hat

Biden-Administration verteilt landesweit 400 Millionen kostenlose N95-Gesichtsmasken

Biden-Administration verteilt landesweit 400 Millionen kostenlose N95-Gesichtsmasken

Beamte des Weißen Hauses sagen, dass Anfang Februar kostenlose Gesichtsmasken in Apotheken und kommunalen Gesundheitszentren erhältlich sein sollten

Categories

Languages