Lustiges Mädchen Star Beanie Feldstein sagt, dass sie Lea Michele im wirklichen Leben nicht "kennt"

2021-10-14

Beanie Feldstein ist dankbar für Lea Micheles Unterstützung, nachdem sie in der Broadway-Wiederaufnahme von Funny Girl gecastet wurde , aber die Schauspielerin gab am Mittwoch zu, dass sie den Glee- Star nicht persönlich kennt .

Im Gespräch mit Andy Cohen auf SiriusXMs Radio Andy Wednesday sagte Feldstein, dass sie nicht verstehe, warum Micheles Name auf Twitter anfing, im Trend zu liegen, nachdem im August bekannt gegeben wurde, dass sie in Funny Girl gecastet wurde .

"Gibt es zwischen euch schon eine Korrespondenz?" Cohen, 53, fragte den Star des Impeachment: American Crime Story , 28.

„Ich wusste übrigens nicht, dass so etwas passiert. Und plötzlich haben die Leute angefangen, es mir zu erklären, und ich dachte: Warte, was ist los?“ Feldstein sagte über den Online-Tumult.

„Sie hat sehr süß auf meinem Instagram geschrieben. Ich kenne die Frau überhaupt nicht , aber …“, sagte Feldstein, als Cohen einschaltete, um es eine „glückliche“ Interaktion zu nennen.

Mütze Feldstein, lea michele

VERBINDUNG: Lea Michele zeigt Unterstützung für Beanie Feldsteins Funny Girl Casting: "Du bist der größte Star"

Michele, die mehrere  Funny Girl-  Songs bei  Glee gesungen hat  und zuvor ihr Interesse bekundet hat, die Rolle der Fanny Brice am Broadway zu übernehmen, kommentierte tatsächlich Feldsteins Instagram-Post vom 12. August, in dem sie die Neuigkeiten ihres Castings teilte.

"Ja! DU bist der größte Star!" Michele, 35, schrieb. "Das wird episch!!"

Im Jahr 2017 antwortete Michele auf eine Fanfrage auf  Watch What Happens Live with  Andy Cohen über die Möglichkeit, dass sie eine Broadway-Produktion von Funny Girl als Headlinerin auftreten könnte, nachdem Ryan Murphy die Rechte für eine Wiederaufnahme erworben hatte.

Verpassen Sie keine Geschichte mehr – melden Sie sich für den kostenlosen wöchentlichen Newsletter von PEOPLE an, um jeden Freitag die größten Neuigkeiten der Woche in Ihren Posteingang zu erhalten.

"Ich hoffe es, ich hoffe es wirklich", sagte sie damals. „Wir dachten darüber nach, es gleich nach  Glee zu machen,  aber ich habe viele der Songs von  Funny Girl  on  Glee gemacht,  also fühlte es sich ein bisschen bald an, aber ich fühle mich jetzt wirklich bereit, es zu tun, also könnten wir es vielleicht bald tun.“

Eine Quelle erzählte PEOPLE im August, dass Michele die Rolle letztendlich abgelehnt hatte, als Murphy an einer möglichen Wiederbelebung beteiligt war. Michael Mayer, der Michele in Spring Awakening inszenierte , hat inzwischen die Rechte erhalten und wollte die Figur in eine "andere Richtung" lenken, sagte die Quelle.

„Lea hat seine kreativen Gedanken immer unterstützt und hält Beanie für die perfekte Person für die Produktion“, fügten sie hinzu.

VERBINDUNG: Beanie Feldstein wird im ersten lustigen Mädchen-Broadway-Revival mitspielen: Mein 'Traum wird wahr'

Feldsteins Auftritt als Fanny Brice markiert die Rückkehr der Show zum ersten Mal seit 1964, als Barbra Streisand in der Hauptrolle spielte, an den Broadway .

„Ich bin als Fanny Brice verkleidet zu meiner dritten Geburtstagsfeier gegangen, also werden manchmal Träume tatsächlich wahr 🥺🥺🥺“, schrieb Feldstein im August auf Instagram zu ihrem Casting.

In ihrem Chat mit Cohen Wednesday fügte sie hinzu: „Ich habe definitiv das Gefühl, dass es mein frühester Traum war, Fanny zu spielen. Ich kann wirklich sagen, dass es mein ganzes Leben lang mein Traum war etwas, es war das."

Suggested posts

Nick Cordero erhält bürgermeisterliche Proklamation zu seinem 43. Geburtstag

Nick Cordero erhält bürgermeisterliche Proklamation zu seinem 43. Geburtstag

Nick Cordero wurde in einer Zeremonie geehrt, bei der der 17. September in New York City zum „Nick Cordero Day“ erklärt wurde

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Am Dienstag gehörten Kristin Chenoweth und Josh Bryant zu den ersten Theaterbesuchern, die an der Wiedereröffnung des Broadways teilnahmen, seit die Coronavirus-Pandemie im März 2020 Live-Produktionen ausgesetzt hatte.

Related posts

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der längste Shutdown in der Geschichte des Broadways ist vorbei, gekennzeichnet durch die Wiedereröffnung von Shows wie Wicked, Hadestown, Hamilton, Waitress und mehr, nachdem die COVID-19-Pandemie den Great White Way 18 Monate lang gedimmt hatte. Sehen Sie die jubelnden Fotos und Videos

Sehen Sie Uzo Aduba Glam It Up im ersten Blick auf ihr neues Broadway-Play Clyde

Sehen Sie Uzo Aduba Glam It Up im ersten Blick auf ihr neues Broadway-Play Clyde

Clyde's wird am 22. November im Hayes Theatre in New York uraufgeführt

Wie die Kellnerin des Broadways, die heute wieder geöffnet hat, den verstorbenen Star Nick Cordero ehren wird

Wie die Kellnerin des Broadways, die heute wieder geöffnet hat, den verstorbenen Star Nick Cordero ehren wird

Nick Cordero, der die Rolle des Earls in der Broadway-Produktion von Waitress 2016 ins Leben rief, starb letztes Jahr an den Folgen von COVID-19.

Categories

Languages