Leiche von Okla. Seit 2018 vermisster Teenager wird zersetzt in einem Keller gefunden, Hausbesitzer sagt, er habe keine Ahnung

2021-07-31

Die Polizei in Norman, Oklahoma, untersucht den Tod eines Teenagers, dessen verweste Leiche in einem Keller in der Nähe des Campus der University of Oklahoma gefunden wurde.

Margarita "Maggie" Sandoval war 19 Jahre alt, als sie 2018 verschwand, und einige Familienmitglieder fragten sich, was mit ihr passiert war. "Wir wussten, dass etwas nicht stimmte, als sie aufhörte, meine Mutter anzurufen", sagte Taylor Hearon, Sandovals Schwester, gegenüber Local News 9 .

Drei Jahre lang wusste niemand, was aus Sandoval geworden war.

Doch im Mai erhielt die Polizei einen Hinweis, ein Haus in Norman nach einer Leiche zu durchsuchen. Im Keller des Hauses fanden sie eine große schwarze Kiste. Laut einem Polizeibericht von News am 6. war die Leiche "in zahlreiche Schichten eines dicken Plastiks gewickelt, möglicherweise 20-30 Schichten". 

In einem Durchsuchungsbefehl schrieb der Norman Police Detective Sean Judy, dass die Beamten „eine Flüssigkeit aus der Kiste austreten“ sahen, gefolgt von „entweichenden Insekten“. Nachdem die Beamten „einen Verwesungsgeruch“ gerochen hatten, riefen sie Tatortermittler hinzu.

Die Ermittler haben inzwischen identifiziert, dass die Überreste Sandoval gehören. Der Oklahoma Medical Examiner überprüft den Tod und muss noch eine Ursache feststellen. 

Der Hausbesitzer sagte den Behörden, dass er nichts über eine Leiche wisse, aber er stimmte zu, dass die Behörden sein Haus durchsuchen würden. Die Behörden sagen, dass er bei den Ermittlungen kooperiert.

Laut Durchsuchungsbefehl teilte der Hausbesitzer den Detektiven mit, dass er 2019 in die Wohnung eingezogen sei, aber einem Freund erlaubt habe, Gegenstände im Keller zu lagern. Die Freundin, die die Sachen angeblich aufbewahrte, ist ein Verwandter von Sandoval, der an einer Adresse gelebt hatte, an der sie ihre Sozialversicherungsbeiträge erhalten hatte.

Sandoval erhielt monatliche Sozialversicherungsbeiträge, weil sie eine geistige Behinderung hatte. Ihre Schwester erzählt Local News 9, dass einige Familienmitglieder Sandovals gesetzlicher Betreuer werden wollten, um die Zahlungen zu erhalten.

Am 14. Mai 2021 stellte die normannische Polizei einen Durchsuchungsbefehl in der Wohnung des Verwandten aus und beschuldigte ihn einer nicht damit zusammenhängenden Waffenanklage.

Ein Polizeisprecher von Norman teilt mit, dass die Ermittler von PEOPLE mehreren Hinweisen folgen und keine Verdächtigen im Zusammenhang mit dem Tod genannt haben. 

Suggested posts

Frau mit Zwillingen in kritischem Zustand, nachdem ihr Partner sie angeblich angezündet hat

Frau mit Zwillingen in kritischem Zustand, nachdem ihr Partner sie angeblich angezündet hat

Nach Angaben der Polizei hat Devonne Marsh angeblich seine Freundin – die nicht identifiziert wurde – mit Feuerzeugflüssigkeit bedeckt und die Flammen entzündet

Axtschwingende Frau aus Tennessee verhaftet wegen angeblicher Verletzung der Schutzanordnung, Angriff auf Familienmitglieder

Axtschwingende Frau aus Tennessee verhaftet wegen angeblicher Verletzung der Schutzanordnung, Angriff auf Familienmitglieder

Nevada Fortson, 25, wurde wegen schwerer Körperverletzung, schwerem Einbruch, Widerstand gegen die Festnahme und Verletzung einer Schutzanordnung angeklagt

Related posts

Dritter und letzter Teenager, der am Mord an der Barnard-Studentin Tessa Majors beteiligt war, wird zu 14 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt

Dritter und letzter Teenager, der am Mord an der Barnard-Studentin Tessa Majors beteiligt war, wird zu 14 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt

Die verurteilte Mörderin Rashaun Weaver, 16, die das Messer führte, das Majors tötete, entschuldigte sich am Mittwoch vor Gericht bei ihrer Familie und sagte: „Ich würde alles geben, um in die Vergangenheit zu reisen, damit es nie passiert.“

Ex-US-Flieger zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er einen mennonitischen Sonntagsschullehrer entführt und getötet hat

Ex-US-Flieger zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er einen mennonitischen Sonntagsschullehrer entführt und getötet hat

Die Staatsanwälte argumentierten, dass Mark Gooch die mennonitische Gemeinschaft ablehnte und den von ihm getöteten Schullehrer nie kannte

„Wie sprechen wir über Bill Cosby?“: Neue Dokuserien ringen mit dem Untergang von „Amerikas Vater“

„Wie sprechen wir über Bill Cosby?“: Neue Dokuserien ringen mit dem Untergang von „Amerikas Vater“

Der vierteilige Dokumentarfilm We Need to Talk About Cosby von Showtime wird am 22. Januar auf dem Sundance Film Festival uraufgeführt

Der frühere Papst Benedikt hat es versäumt, in Fällen sexuellen Missbrauchs zu handeln, als er Erzbischof war, behauptet ein neuer Bericht

Der frühere Papst Benedikt hat es versäumt, in Fällen sexuellen Missbrauchs zu handeln, als er Erzbischof war, behauptet ein neuer Bericht

Dem Ex-Papst wird vorgeworfen, die Disziplin der Priester in München misshandelt zu haben, als mindestens vier Fälle von sexuellem Missbrauch auftauchten

Categories

Languages