Lea Michele zeigt Unterstützung für Beanie Feldsteins Funny Girl Casting: "Du bist der größte Star"

2021-08-17

Lea Michele schließt sich anderen Prominenten an, um ihre Unterstützung für Beanie Feldstein zu zeigen, nachdem bekannt wurde, dass der Booksmart- Star als Hauptdarsteller des bevorstehenden Funny Girl- Revivals am Broadway besetzt wurde. 

Feldstein, 28, teilte die Ankündigung letzte Woche auf ihrer Instagram-Seite mit und betitelte ihren Beitrag: "Ich ging zu meiner dritten Geburtstagsparty, die als Fanny Brice verkleidet war, also werden manchmal Träume tatsächlich wahr 🥺🥺🥺." 

Im Kommentarbereich unten feierten verschiedene Stars die gute Nachricht, darunter Michele, 34.  

"Ja! DU bist der größte Star!" schrieb der Glee- Alaun. "Das wird episch!!" 

Michele hatte zuvor Interesse bekundet, in einem Funny Girl- Revival mitzuwirken. 

Das Musical war auch ein wesentlicher Bestandteil von Micheles Charakter in Glee, Rachel Berry. Rachel singt in der ersten Staffel "Don't Rain on My Parade" und spielt später nach ihrem Abschluss in der Broadway-Wiederbelebung mit. 

VERBINDUNG: Beanie Feldstein wird im ersten lustigen Mädchen-Broadway-Revival mitspielen: Mein 'Traum wird wahr'

Während eines 2017 Auftritts auf Uhr Was ist mit Andy Cohen Live - Happen , reagierte Michele auf eine Fane Frage , ob sie jemals in erscheinen würden Funny Girl. 

"Ich hoffe es, ich hoffe es wirklich", sagte sie damals. „Wir dachten darüber nach, es gleich nach Glee zu machen, aber ich habe viele der Songs von Funny Girl on Glee gemacht, also fühlte es sich ein bisschen bald an, aber ich fühle mich jetzt wirklich bereit, es zu tun, also könnten wir es vielleicht bald tun.“

Eine Quelle erzählt jedoch PEOPLE, dass Michele die Rolle vor Jahren abgelehnt hat, als  Glee-  Schöpfer  Ryan Murphy  an einer möglichen Wiederbelebung beteiligt war, "hauptsächlich, weil sie dachte, dass das, was auf  Glee gemacht  wurde, alles war, was sie in die Rolle hätte bringen können."

Lea Michele

VERBINDUNG: Lea Michele veröffentlicht Lullaby Covers Album Forever Dedicated to Son Ever: Ein "Traum wird wahr"

Seitdem hat der aktuelle Produzent Michael Mayer die Rechte erhalten und "wollte die Figur in eine andere Richtung lenken", fügt die Quelle hinzu. "Lea hat seine kreativen Gedanken immer unterstützt und hält Beanie für die perfekte Person für die Produktion." 

Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte - melden Sie sich für PEOPLE ist kostenlos tägliche Newsletter zu bleiben up-to-date auf dem besten, was die Menschen zu bieten hat, von saftiger Promi - News zwingenden human interest stories.

Andere Stars, die auf Feldsteins Casting auf ihrem Instagram-Post reagierten, waren Melissa Benoist, die schrieb: "Oh mein Gott, das ist unglaublich!" Nicola Coughlan von Bridgerton fügte hinzu : "Ich buche sofort Tickets."

Das bevorstehende Revival ist das erste Mal, dass Funny Girl an den Broadway zurückkehrt, seit Barbra Streisand die Rolle im Jahr 1964 ins Leben gerufen hat.

„Das erste Mal, dass ich Fanny Brice gespielt habe, war auf meiner dritten Geburtstagsparty, in einem Leoparden-Print-Outfit von Kopf bis Fuß, das meine Mutter für mich gemacht hat“, sagte Feldstein letzte Woche in einer Pressemitteilung. „Man kann also mit Sicherheit sagen, dass der Schritt in diese ikonische Rolle am Broadway und nicht im Hinterhof meiner Familie wirklich mein Lebenstraum ist.“

Sie fügte hinzu: "Ich bin unendlich dankbar, dies zusammen mit einem so bemerkenswerten Kreativteam tun zu können, und kann es kaum erwarten, dass das Publikum wieder in die Kinos kommt!"

Die Aufführungen von Funny Girl sollen im Frühjahr 2022 beginnen, ein Broadway-Theater wird noch bekannt gegeben.

Suggested posts

Lea Michele sagt, Beanie Feldstein ist "unglaubliche Wahl" für das Funny Girl Revival: "Ich kann nicht warten"

Lea Michele sagt, Beanie Feldstein ist "unglaubliche Wahl" für das Funny Girl Revival: "Ich kann nicht warten"

Lea Michele drückte ihre Begeisterung über die Wiederbelebung von Funny Girl und die Darstellung der Hauptdarstellerin durch Beanie Feldstein bei einem kürzlichen Podcast-Auftritt aus.

Lustiges Mädchen Star Beanie Feldstein sagt, dass sie Lea Michele im wirklichen Leben nicht "kennt"

Lustiges Mädchen Star Beanie Feldstein sagt, dass sie Lea Michele im wirklichen Leben nicht "kennt"

Beanie Feldstein ist dankbar für Lea Micheles Unterstützung, nachdem sie in der Broadway-Wiederaufnahme von Funny Girl gecastet wurde, aber die Schauspielerin gab am Mittwoch zu, dass sie den Glee-Star im wirklichen Leben nicht kennt.

Related posts

Nick Cordero erhält bürgermeisterliche Proklamation zu seinem 43. Geburtstag

Nick Cordero erhält bürgermeisterliche Proklamation zu seinem 43. Geburtstag

Nick Cordero wurde in einer Zeremonie geehrt, bei der der 17. September in New York City zum „Nick Cordero Day“ erklärt wurde

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Kristin Chenoweth nimmt Freund Josh Bryant mit zur Broadway-Rückkehr des Königs der Löwen: „Wir haben beide geweint“

Am Dienstag gehörten Kristin Chenoweth und Josh Bryant zu den ersten Theaterbesuchern, die an der Wiedereröffnung des Broadways teilnahmen, seit die Coronavirus-Pandemie im März 2020 Live-Produktionen ausgesetzt hatte.

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der Broadway ist zurück! Szenen aus der Wiedereröffnung von Wicked, Hamilton, Chicago und mehr

Der längste Shutdown in der Geschichte des Broadways ist vorbei, gekennzeichnet durch die Wiedereröffnung von Shows wie Wicked, Hadestown, Hamilton, Waitress und mehr, nachdem die COVID-19-Pandemie den Great White Way 18 Monate lang gedimmt hatte. Sehen Sie die jubelnden Fotos und Videos

Categories

Languages