Kylie Morgan veröffentlicht EP Love, Kylie: „Jeder Song ist ein Brief von mir an den Hörer“

2021-06-12

Kylie Morgan ist bereit, ihr Herz auszuschütten.

Seit sie mit 19 nach Nashville zog, als Songwriterin arbeitete und ihre eigene Single nach der anderen veröffentlichte, träumt die Country-Sängerin von dem Tag, an dem sie ihr erstes Werk veröffentlichen würde. Nun ist dieser Tag endlich gekommen.

„Ich habe seit einem Jahrzehnt von dieser EP geträumt“, sagt Morgan PEOPLE exklusiv. "Ich musste ewig darüber nachdenken, was ich sagen möchte, wie ich es sagen möchte und wie ich möchte, dass die Songs zusammenfallen, und die Idee, dass es endlich zusammenkommt, ist surreal."

Die "Break Things"-Künstlerin veröffentlichte am 11. Juni ihre Debüt-EP Love, Kylie , bestehend aus sechs Songs, die ihrer Meinung nach die Geschichte ihres Lebens erzählen, wobei jeder Song als ein anderes Kapitel fungiert.

„Als Autor möchte ich in der Lage sein, Emotionen in Worte zu fassen, die die Leute nicht ausdrücken können“, sagt Morgan. "Ich möchte zum Beispiel einen Song für jede einzelne Phase deines Lebens, jedes einzelne Gefühl, das du hast und das du nicht in Worte fassen kannst."

Als es darum ging, ihr erstes Werk zu betiteln, sagt Morgan, dass sie die Idee seit ihrem Umzug nach Nashville hatte. Sie verbrachte Stunden damit, an ihrem Küchentisch zu sitzen und die E-Mails der Verlage zu erraten, an die sie ihren Spotify-Link senden sollte , und sie unterschrieb jede E-Mail mit "Love, Kylie".

VERBINDUNG: Kylie Morgan 'umarmt die Unvollkommenheiten' mit Single 'Break Things': Es ist 'Me in a Nutshell'

Kylie Morgan

Als sie schließlich in Nashville Treffen mit Branchenexperten hatte, sagte sie, dass die Leute das Gefühl hätten, sie würden sie "bereits aus der E-Mail-Signatur kennen".

"Ich dachte, 'Wer hätte gedacht, dass eine E-Mail-Signatur den Leuten das Gefühl geben kann, dass sie mich bereits kennen'", sagt Morgan. „Aber da kam mir die Idee, meiner EP einen Namen zu geben, denn wirklich, jeder Song ist ein Brief von mir an den Hörer. Ich habe das Gefühl, es ist nur eine große, riesige E-Mail meines Lebens und der Dinge, die ich durchgemacht habe für das letzte Jahrzehnt und es ist signiert mit 'Love, Kylie'."

Bei der Veröffentlichung der drei Singles der EP - "Shoulda", "Break Things" und "I Only Date Cowboys" - sagt Morgan, sie wollte zeigen, wer sie ist: "eine sehr optimistische Person".

Ihre neueste Single "I Only Date Cowboys", ein Jam, von dem sie hofft, dass er an Shania Twains "Man! I Feel Like a Woman" erinnert, das jedes Mädchen zum Mitsingen bringt.

„Ich war auf einer Radiotour in einer Bar, und all diese Mädchen machten ihr eigenes Ding, führten ihre eigenen Gespräche oder was auch immer und dann ertönte ein Lizzo-Lied und sofort hörte jedes einzelne Mädchen auf, was sie taten, um zu singen 'Warum sind Männer großartig, bis sie großartig sein müssen?" Morgan sagt es LEUTE. "Ich dachte mir: 'Ich möchte einen Song, mit dem die Leute das machen können' und das ist es, was ich mir für diesen Song so sehr wünsche."

 Möchten Sie jeden Wochentag die größten Geschichten von PEOPLE erhalten  Abonnieren Sie unseren neuen Podcast ,  Menschen jeden Tag,  die wesentliche Berühmtheit zu bekommen, Unterhaltung und menschliche Interessen Nachrichten Geschichten von Montag bis Freitag.

Aber diese Seite ihrer Persönlichkeit wird in der Tracklist mit drei bisher unveröffentlichten Songs ausgeglichen.

"Diese Arbeit gab mir endlich die Chance, diese andere Seite von mir zu zeigen, die emotionaler und menschlicher ist und einfach Fehler macht", sagt sie. "Aus Mangel an einem besseren Wort hat diese Seite von mir einige S-"

Dritter auf der Tracklist ist "Outdoor Voices", ein Song, der die Geschichte erzählt, wie man sich von der Gesellschaft zum Schweigen gebracht oder aufgefordert wird, sich auf eine bestimmte Weise zu verhalten.

"Es ist nur ein Schrei aus der vollen Lunge, wenn es so ist, als ob sich all diese Angst aufgebaut hat und die Leute dir sagen, dass du auf eine bestimmte Art und Weise sein sollst und du einfach alles rauslassen willst", sagt sie.

Die EP endet mit zwei Songs, die ihrer Meinung nach fast wie ein Prequel und eine Fortsetzung sind: "Cheatin' On You" und "Mad I Need You", die beide von ihrer Beziehung zu Country-Sänger Jay Allen inspiriert wurden .

Kylie Morgan

"Cheatin' on You", sagt sie, ist inspiriert von schwierigen Zeiten in ihrer Beziehung, in denen sie und Allen nicht auf der gleichen Seite waren und sich verbinden konnten. Sie sagt, wenn die Leute das Lied zum ersten Mal hören, fragen sie sich, ob es wörtlich ist, aber das ist es nicht. Es soll eine Metapher für das Gefühl sein, mit jemand anderem zusammen zu sein, selbst wenn Sie mit Ihrer Person zusammen sind.

„Wir sind seit sechs Jahren zusammen“, sagt Morgan. "Wir haben bestimmt eine Saison, in der es nicht großartig ist. Eine perfekte Beziehung kann man nicht haben. Wir waren viele Jahre getrennt auf Tour und manchmal fühlte ich mich buchstäblich und im übertragenen Sinne eine Million Meilen von ihm entfernt."

Sie schließt jedoch mit "Mad I Need You" an, von dem sie sagt, dass es um die Erkenntnis geht, dass sie, egal wie schwierig die Dinge werden, ihr Leben nicht ohne Allen leben wollte.

„Ich bin so ein unabhängiger Mensch“, sagt sie. „Ich muss sicherstellen, dass ich alles alleine machen kann und niemanden brauche. Schließlich bin ich vor ungefähr sechs Monaten eines Tages aufgewacht und habe gemerkt, dass ich ohne diesen Mann neben mir nicht leben kann fragte: 'Warum kämpfe ich weiter dagegen, anstatt es einfach zu akzeptieren und zu erkennen, dass es in Ordnung ist, jemanden zu brauchen?'"

Zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihrer EP besuchte Morgan einen ihrer Meinung nach routinemäßigen Auftritt zwischen ihr und Allen beim Whiskey Jam in Nashville, endete jedoch damit, dass Allen auf einem Knie kniete und sie bat, ihn zu heiraten .

Jay Allen und Kylie Morgan Verlobung Morgan

VERBINDUNG: Kylie Morgan sagt "Ja" zu langjähriger Liebe Jay Allen während des Whisky-Jam-Vorschlags: "Es war perfekt"

Während und nach der Verlobung sagt sie, dass sie "zwei Stunden lang nicht aufhören konnte zu weinen", obwohl sie normalerweise kein emotionaler Mensch ist. Aber jetzt, Wochen nachdem die hohen Emotionen verflogen sind, kann sie darüber nachdenken, was dieser Moment wirklich bedeutet, während ihr Leben sowohl privat als auch beruflich zusammenkommt.

„Es ist definitiv ein Moment, in dem sich der Kreis schließt – in der Lage zu sein, ‚Mad I Need You‘ zu veröffentlichen, um sich zu verloben und die gesamte EP herauszubringen“, sagt Morgan zu PEOPLE. „Es passiert definitiv viel auf einmal und es war ein absoluter Wirbelwind, aber ich habe das Gefühl, dass sich die Sterne endlich ausrichten. Ich habe das Gefühl, dass ich so viele Jahre versucht habe, Mauern einzureißen und die Mauern fallen für mich einfach ein . Endlich kommt alles wirklich so zusammen, dass ich mich so sicher fühle."

In Liebe, Kylie ist jetzt zum Streamen verfügbar.

Suggested posts

Blake Shelton spricht mit ihm über Gwen Stefanis Eheversprechen: "Konnte nicht glauben, wie hart es mich traf"

Blake Shelton spricht mit ihm über Gwen Stefanis Eheversprechen: "Konnte nicht glauben, wie hart es mich traf"

Blake Shelton eröffnet PEOPLE über Gwen Stefanis Eheversprechen an ihn – und warum sie so viel bedeuteten.

Country-Musik-Künstler Phillip Michael Parsons kehrt nach teilweisem Hörverlust auf die Straße zurück

Country-Musik-Künstler Phillip Michael Parsons kehrt nach teilweisem Hörverlust auf die Straße zurück

Phillip Michael Parsons informiert PEOPLE über das Fortschreiten seines Hörverlusts und wie er seine Welt auf den Kopf gestellt hat.

Related posts

Es ist fast ein Jahr her, dass Sara Evans ihren Vater an Alzheimer verloren hat – und es tut immer noch weh

Es ist fast ein Jahr her, dass Sara Evans ihren Vater an Alzheimer verloren hat – und es tut immer noch weh

Fast ein Jahr nachdem Sara Evans' Vater an der Alzheimer-Krankheit gestorben ist, öffnet sie sich den MENSCHEN über den Schmerz, ihre Beziehung zu ihrem Vater und ihren Kampf gegen COVID-19 im letzten Jahr.

Jake Hoot von The Voice verbündet sich mit den Tenören für das Weihnachtslied „When Christmas Has Come and Gone“

Jake Hoot von The Voice verbündet sich mit den Tenören für das Weihnachtslied „When Christmas Has Come and Gone“

„Ich wollte schon immer ein Weihnachtslied schreiben und es ist für mich etwas ganz Besonderes zu sehen, wie es endlich zustande kommt“, erzählt Jake Hoot PEOPLE exklusiv von der neuen Zusammenarbeit

Kelsea Ballerini enthüllt, dass sie und ihr Ehemann Morgan Evans „die ganze Zeit zur Paartherapie gehen“

Kelsea Ballerini enthüllt, dass sie und ihr Ehemann Morgan Evans „die ganze Zeit zur Paartherapie gehen“

Country-Sängerin Kelsea Ballerini sagt, sie habe mit Ehemann Morgan Evans „eine andere Vorstellung von der Ehe“, nachdem sie als Kind gesehen hat, wie sich ihre Eltern scheiden ließen

Der aufstrebende Country-Star Conner Smith beweist, dass er hier bleibt, um mit "Warum kann ich nicht gehen" zu bleiben

Der aufstrebende Country-Star Conner Smith beweist, dass er hier bleibt, um mit "Warum kann ich nicht gehen" zu bleiben

Conner Smith eröffnet PEOPLE über seine frühen Tage des Songwritings, seine neueste Single "Why Can't I Leave" und seine Beziehung.

Categories

Languages