Khloé Kardashian sagt, sie habe immer eine wirklich ungesunde Beziehung zum Essen gehabt

2021-10-14

Khloé Kardashian weiß, dass Gesundheit bedeutet, die richtigen Gewohnheiten in Ihren täglichen Lebensstil zu integrieren und sich nicht auf kurzfristige Modediäten zu verlassen. Aber es ist eine Lektion, die der Reality-Star Jahre brauchte, um sie zu lernen.

Kardashian, 37, kämpfte früher mit ihren Essgewohnheiten und hatte oft das Gefühl, dass sie sich selbst "bestrafte", wenn sie etwas aß, das sie für ungesund hielt.

"Ich hatte eigentlich schon immer eine wirklich ungesunde Beziehung zu Essen", sagte sie Health für ihr November-Cover . „Als ich jünger war und traurig war, habe ich gegessen – ich war ein emotionaler Esser. Und dann hasste ich die Art und Weise, wie ich mich danach fühlte. Ich bestrafte mich fast selbst dafür, dass ich aß oder eine Tüte Chips hatte – es wurde einfach so viel darüber nachgedacht ."

VERBINDUNG: Khloé Kardashian lehrt Tochter True, 3, die Familie "egal was" zu schätzen: " Einander unterstützen"

Während dieser Zeit probierte Kardashian erfolglos verschiedene Diäten aus.

"Ich hatte jede Diät unter der Sonne ausprobiert", sagte sie. „Erinnerst du dich, als Beyoncé diese Sache mit Zitronensaft und Cayennepfeffer gemacht hat? Ich dachte mir, melde dich an! Deshalb habe ich mein ganzes Leben lang Jo-Jo gemacht – ich war immer auf der Jagd nach einer Modeerscheinung.“

VERWANDTES VIDEO: Siehe Inside True Thompsons dritte Geburtstagsparty mit Disney-Prinzessinnen und einem Hüpfburg

Alles hat im Jahr 2015 endlich geklappt, als sie sich zu einem Trainingsprogramm verpflichtete und etwa 40 Pfund abnahm.

„Als ich mit dem Training anfing, beschloss ich, einige Änderungen an meinem Lebensstil vorzunehmen. Also würde ich zum Beispiel sagen, dass ich diese Woche nur eine Sache machen werde – ich werde einfach auf Zucker verzichten. Ich würde versuchen, dies einen Monat lang zu tun. Danach würde ich versuchen, eine weitere gesunde Veränderung einzubauen",  erklärte der Alaun "  Keeping Up with the Kardashians" .

Heutzutage ist das alles nur ein Teil von Kardashians Lebensstil.

„Es geht darum, täglich gesunde Gewohnheiten zu praktizieren“, sagte sie. "Ich muss es als Lebensstil betrachten, anstatt zu denken, dass ich diese Diät oder etwas anderes ausprobieren möchte, über das jemand gesprochen hat. Ich bin so über diese Phase in meinem Leben hinaus."

Und Kardashian sagte, ihre gesunde Einstellung sei weit mehr als nur körperlich.

"Es ist ein Klischee, aber es dreht sich alles um Geist, Körper und Seele", sagte sie. "Wenn ich nicht mental stark bin, dann habe ich das Gefühl, dass ich nicht tun kann, was ich will. Es geht also wirklich nicht um die körperliche Erscheinung. Das ist ein Nebenprodukt. Wenn jemand wirklich glücklich ist, kann man an der von innen nach außen."

Gesundheit von Khloe Kardashian

Jetzt führt Kardashian ein ausgeglicheneres Leben – und weiß, wann man feiern muss.

"Dafür habe ich im Fitnessstudio so hart gearbeitet", schrieb sie in einem Instagram-Post über ihr Gesundheits- Cover , "und ich habe gleich danach mit Pizza (meiner Schwäche) gefeiert 😋."

Suggested posts

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

Bettina Lerman, 69, erwachte aufgrund von COVID-19 aus einem 60-tägigen Koma, an dem Tag, an dem ihre Familie erwartete, sie von der Lebenserhaltung zu trennen

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

Der Bürgermeister von NYC, Bill de Blasio, trat am Montag in Kalifornien, Colorado und New Mexico ein und kündigte an, dass die Stadt die FDA umgehen und die COVID-19-Auffrischimpfung auf alle Erwachsenen ausweiten werde.

Related posts

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Der Schauspieler spielt die Hauptrolle in der neuen Hulu-Serie Dopesick, die Amerikas Opioid-Krise anpackt

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Ein massiver Grippeausbruch auf dem Campus Ann Arbor der University of Michigan hat in den letzten fünf Wochen zu mindestens 528 Fällen geführt, was die Aufmerksamkeit der Centers for Disease Control auf sich zog

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer lernt, wie man ihr PCOS oder polyzystisches Ovarialsyndrom behandelt, nachdem sie letztes Jahr erfahren hat, dass sie an der Hormonerkrankung leidet

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Der Mann hatte Zystizerkose, eine Bandwurminfektion, die das Gehirn, die Muskeln und andere Gewebe befällt

Categories

Languages