John Krasinski antwortet auf Amy Schumers Witz, dass die Ehe von Emily Blunt der Öffentlichkeit dient

2021-06-01

Während Fans die Beziehung von John Krasinski und Emily Blunt lieben mögen , ist Amy Schumer nicht allzu überzeugt.

Am Sonntag teilte die 39-Jährige auf Instagram ihre informelle Rezension zu A Quiet Place Part II, in der sie von der Fortsetzung des Horrorfilms 2018 schwärmte. Der Film wurde von Krasinski geschrieben und inszeniert und spielt seine Frau Blunt, die ihre Rolle als Evelyn Abbott wiederholte. Schumer sagte, der Film habe mich "umgehauen", trotz ihrer humorvollen persönlichen Gedanken über die fast 11-jährige Ehe von Blunt und Krasinski.

"Ich habe jede Sekunde von @aquietplacemovie noch besser geliebt als die erste, die mich umgehauen hat. Erstaunlich, in einem Kino zu sein!!" sagte Schumer und beschriftete ein Foto aus dem Film. Sie fügte scherzhaft hinzu: "Und obwohl ich schon lange gesagt habe, dass Emily und John eine Scheinehe für die Öffentlichkeit haben. Aber ich denke immer noch, dass Sie es an diesem regnerischen Wochenende sehen sollten."

Krasinski, 41, antwortete urkomisch in den Kommentaren und sagte: "Danke Amy! ...

Ein ruhiger Ort II

VERBINDUNG: John Krasinski sagt, er sei "in Ehrfurcht" von Frau Emily Blunts Auftritt in A Quiet Place Teil II

Und Schumer ließ in den sozialen Medien nicht locker. Sie teilte auch eine kurze Notiz in ihrer Instagram-Story mit, in der sie über Disneys Cruella mit Emma Stone in der Hauptrolle scherzte . "Es ist bekannt, dass Emma Stone eine giftige Person ist, aber @disneycruella ist unglaublich!!" Sie schrieb.

Krasinski und Blunt – die 2010 geheiratet haben und die Töchter Violet (4) und Hazel (7) teilen – gaben kürzlich zu, dass sie eigentlich nervös waren, zusammenzuarbeiten. Der Office- Schauspieler sagte gegenüber Entertainment Tonight, dass es "viele Unbekannte" gebe, aber er sei letztendlich "überwältigt und beeindruckt" von der Leistung seiner Frau, was A Quiet Place Part II für das Paar noch aufregender mache als den ersten Film in der Horrorserie.

"Sie ist die Art von Schauspielerin, die diese intensive Leistung liefern und Sie dann fragen kann, was sie am [Handwerksservice-Tisch] haben. Wenn Sie dazu in der Lage sind und talentiert genug sind, um es so ein- und auszuschalten, Sie machen meine Arbeit einfach", fügte er hinzu.

Empfang für eine Sondervorführung des Films "A Quiet Place" von Paramount Pictures, New York, USA - 12. November 2018

Der Film, in dem auch Cillian Murphy, Millicent Simmonds, Noah Jupe und Djimon Hounsou mitspielen, sollte ursprünglich im März 2020 in die Kinos kommen, bevor er aufgrund der Pandemie mehrmals verschoben wurde.

Während er bei Jimmy Kimmel Live!Letzte Woche scherzte Blunt, dass die Pandemie das „beste Marketinginstrument aller Zeiten“ sei, nachdem sie mitgeteilt hatte, dass sie seit über einem Jahr für A Quiet Place Part II wirbt . Sie stellte jedoch fest, dass die Handlung des Films aufgrund dessen, was viele Menschen während der Pandemie erlebt haben, „surreal“ ist.

VERBINDUNG: Ein ruhiger Ort Teil II ist "größer, schneller, lauter": Es "verlangt", "auf der großen Leinwand" gesehen zu werden

"Im ersten Film wird ihr Zuhause dezimiert und zerstört. Die Familie muss sich also auf den Weg machen und es ist dieses große Thema, dass dein Nachbar dir die Hand reichen muss, und doch leben wir in dieser Welt, in der niemand es will tun Sie das", sagte sie zu Moderator Jimmy Kimmel in der Show und beschrieb die im letzten Jahr geltenden Anforderungen an die soziale Distanzierung. "Es hat jetzt noch mehr Bedeutung. Es ist irgendwie surreal."

A Quiet Place Part II kommt jetzt in die Kinos.

Suggested posts

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan sagt, dass er die Superman-Rolle an Henry Cavill verloren hat und sich Marvel für eine Superhelden-Rolle genähert hat

Jamie Dornan gab bekannt, dass er für die Rolle des Superman vorgesprochen hat, aber gegen Henry Cavill verloren hat; und er hat mit Marvel darüber gesprochen, der MCU beizutreten.

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Aaron Sorkin sagt, Lucille Balls Tochter habe ihm die Erlaubnis gegeben, Mamas harte Seite in einem neuen Film zu zeigen

Being the Ricardos wird am 10. Dezember in den Kinos und am 21. Dezember auf Amazon Prime Video uraufgeführt

Related posts

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

Chris Tucker verrät, warum er nie zum Friday-Franchise zurückgekehrt ist

"Es war wahrscheinlich gut für mich, weil es mich zur nächsten Phase und zu den nächsten Filmen gebracht hat", sagte Schauspieler Chris Tucker über seine Entscheidung, seine Rolle des Smokey in den Freitagsfilmen nicht zu wiederholen.

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

"Put Peeves Back in": Harry Potter and the Sorcerer's Stone Director drängt auf Veröffentlichung des originalen 3-Stunden-Cuts

Regisseur Chris Columbus sagte, dass die Originalversion von Harry Potter und der Stein der Weisen drei Stunden lang war und den Fanliebling Peeves, den Poltergeist, enthielt.

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Don Johnson darüber, ob Tochter Dakota und Chris Martin heiraten werden

Als Don Johnson am Dienstag von Good Day New York gefragt wurde, ob eine Hochzeit zwischen seiner Tochter Dakota und Chris Martin am Horizont stehe, scherzte Don Johnson: "Oh Gott. Ich denke nicht viel weiter als an die nächsten sieben oder acht Sekunden."

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagt, sie würde es lieben, wenn Redo Catwoman jetzt als Regisseurin weiß, was ich weiß

Halle Berry sagte, sie wünschte, sie könnte ein Catwoman-Remake inszenieren, wenn sie weiß, was sie jetzt als Regisseurin weiß, und die Dinge über den Film von 2004 korrigiert

Categories

Languages