Hannah Brown schreibt in neuen Memoiren über vergangene Depressionen, die „Unordnung“ des Lebens: „Ich lerne immer noch“

2021-09-08

Hannah Brown hat keine Angst zuzugeben, dass ihr "Leben nach einigen sehr öffentlichen Trennungen und "persönlichen Wachstumsmomenten" ein völliges Chaos war".

Am Mittwoch gab The Bachelorette Star bekannt, dass sie ein Buch schreibt, God Bless This Mess: Learning to Live and Love Through Life’s Best (and Worst) Moments , über ihre bisherige Reise, von ihren Festzugjahren und einer „lebensbedrohlichen Gesundheitskrise“. zu ihrem romantischen Leben. Vor allem ist es eine Geschichte der "Selbstfindung". ( God Bless This Mess wird am 23. November von Harper veröffentlicht.)

„Ich bin so dankbar für die Gelegenheit, meine Reise, einschließlich aller Höhen und Tiefen, mit denen zu teilen, die sich noch selbst herausfinden“, sagt Brown, 26, in einem exklusiven Statement zu PEOPLE. „Ich lerne und wachse immer noch, aber ich hoffe, dass andere von meinen Erfahrungen mitnehmen und lernen können, die Unordnung und Schönheit des Lebens anzunehmen. Ich fand es wichtig, meine Wahrheit ehrlich und ohne die Meinung anderer zu teilen.“

Brown stammt aus einer kleinen Stadt in Alabama und wurde ein bekannter Name, nachdem er 2019 in The Bachelorette aufgetreten war und die 28. Staffel von Dancing with the Stars gewonnen hatte . Die Fans sahen zu, wie sie durch Romantik und öffentliche Meinung navigierte.

Brown lehnte Tyler Camerons Vorschlag zum  Bachelorette-  Finale 2019 ab und verlobte sich mit dem Gewinner  Jed Wyatt . Später  sagte sie die Verlobung ab,  nachdem sie erfahren hatte, dass Wyatt  angeblich eine Freundin hatte,  als er in der Show war.

Derzeit ist sie mit Model Adam Woolard zusammen. ("Du strahlst Güte, Positivität und Freude aus", beschriftete Brown im Mai einen Instagram-Post, in dem er Woolard an seinem Geburtstag feierte. "Ich bin so dankbar, von deinem Glanz umgeben zu sein.")

Hannah braunes Buchcover

Jenseits von Herzschmerz hat Brown andere Formen persönlicher Not gemeistert. Im März 2020 gab ihr jüngerer Bruder Patrick Brown bekannt, dass er nach einer Überdosis eine „zweite Chance“ im Leben erhalten hatte . Im Februar sprach Brown über ihre langjährigen Probleme mit ihrem Körperbild und erklärte auf ihrem YouTube-Kanal, dass sie mit „ungeordneten Essgewohnheiten“ zu kämpfen hatte.

In God Bless This Mess ist Brown genauso offen. Die DWTS-Alaunin schreibt über die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert war, als sie versuchte, ihren eigenen Weg zu bestimmen.

VERBINDUNG: 12 Stars, die Memoiren schrieben, bevor sie 30 erreichten

"Die Fans werden von den noch nie zuvor erzählten Geschichten inspiriert sein: von den Geschichten über Depressionen und Angstzustände während ihrer Festspieljahre, die Art und Weise, wie sich Therapie und Tagebuchschreiben als rettende Gnade erwiesen haben, und die zuvor privaten Momente - beide zu Hause." und im Fernsehen – das hat die Sichtweise des Stars geprägt", heißt es in der Buchbeschreibung. "Hannah zeigt den Lesern, wie sie die Unordnung, die Hand in Hand mit Selbstreflexion einhergeht, annehmen können (selbst wenn das manchmal bedeutet, dass sie einem aufs Gesicht fallen)."

Durch das Teilen der harten Lektionen, die sie gelernt hat, hofft Brown, ihre Leser zu inspirieren.

"Hannahs Memoiren sind tief empfunden und bewegend", sagt Harper SVP und Akquisitionsredakteurin Lisa Sharkey in einer Erklärung. „Sie hält sich nicht zurück und führt die Leser durch die schwierigsten Momente ihres Lebens – alles von einer schockierenden Familientragödie über eine lebensbedrohliche Gesundheitskrise bis hin zu den Kulissen ihrer unordentlichen frühen Zwanziger in der Öffentlichkeit ."

Sharkey fügt hinzu: "Die Leser werden sehen, wie Hannah lernt, kämpft und überwindet; und mit erneuertem Glauben und Dankbarkeit sehen sie, wie sie bereit ist, ihre Erfahrungen zu nutzen, um anderen zu helfen."

God Bless This Mess erscheint am 23. November in den Buchhandlungen.

Suggested posts

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Billie Eilish wird am 11. Dezember moderieren und auftreten, während Paul Rudd das Jahr am 18. Dezember mit Charli XCX als musikalischem Gast ausklingen lässt.

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Caterpillar, Mallard, Queen of Hearts und Banana Split traten in der dieswöchigen Episode von The Masked Singer auf

Related posts

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier schwärmte am Montag auf Instagram von Ehemann Ben und teilte ein Foto von ihm mit der 3-jährigen Tochter des Paares, Helen, in seinem Arm.

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Michelle Young reiste mit den 11 verbleibenden Jungs in der Folge von The Bachelorette am Dienstag, 16. November, nach Minnesota

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Die ersten drei Folgen von Real Housewives Ultimate Girls Trip wurden am Montag auf Peacock uraufgeführt

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

„Ich weiß überhaupt nicht, wie man TikTok benutzt. Ich weiß nicht einmal, was es ist“, gab Steve Burns in seinem ersten Video auf der Plattform zu.

Categories

Languages