Frank Ray kreuzt einen weiteren Traum von seiner Country-Checkliste, als er im Grand Ole Opry debütiert: „Unglaublich“

2022-01-15

Es sollte nur ein weiteres Mittagessen werden, das man mit ein paar Leuten aus der Industrie in Nashville verbringt, um ein Jahr zu feiern, in dem Frank Ray endlich die Aufmerksamkeit bekommt, die er seit langem verdient.

Aber es gab noch so viel mehr zu feiern.

„Wir hingen nur rum, aßen zu Mittag, aßen ein paar Tacos und tranken Bier, und am Ende bekam ich einige der besten Neuigkeiten meines Lebens“, erinnert sich Ray, 35, während eines kürzlichen Interviews mit PEOPLE an den Moment, in dem er formell war eingeladen, in der Grand Ole Opry aufzutreten. "Ich konnte es gar nicht glauben."

VERBINDUNG: Der ehemalige Polizist wurde zum Sänger Frank Ray und bringt mit „Streetlights“ einen lateinamerikanischen Einfluss ins Land

Und im November, nur wenige Monate nach Unterzeichnung seines Plattenvertrags, gab Ray sein Grand Ole Opry-Debüt.

„Ich hatte das Gefühl, endlich am coolen Kindertisch sitzen zu dürfen“, sagt der gebürtige Texaser lachend. „Ich habe das Gefühl, dass es der Höhepunkt der Karriere eines jeden Country-Musikers ist, in diesen Kreis treten zu können, in dem so viele ikonische Künstler gespielt haben. Und jetzt, wo es passiert ist, ist es unglaublich.“

Frank Strahl

Trotzdem gibt er zu, dass er nervös war.

„Sekunden, bevor ich die Bühne betrat, knallte ich eine Flasche Wasser zu, weil ich den schlimmsten Wattebausch aller Zeiten hatte“, kichert Ray. „Sie riefen meinen Namen und ich versuchte buchstäblich immer noch, das Wasser zu schlucken, als ich auf die Bühne trat und zu Gott betete, dass er mich zwei Songs lang mit Flüssigkeit versorgen würde.“

Zu Ray gesellten sich bei diesem bedeutsamen Anlass eine ganze Reihe von Familienmitgliedern und Freunden im Publikum, die begierig darauf waren, den Moment direkt neben ihm zu genießen.

„Ich bin Mexikaner … wir rollen tief“, scherzt Ray, der seine Karriere letztes Jahr mit dem Latin-inspirierten Song „Streetlights“ startete. "Ich fragte, wie viele Tickets ich bekommen könnte, und dann fragte ich: 'Kann ich mehr bekommen?' Ich meine, ich hatte Cousins ​​und Onkel und Tanten und meine Mutter und meinen Vater und meine Frau und meine Töchter und meine Schwiegereltern und ein paar Leute von meinem Label. Alle waren da. Es war so großartig, diesen Moment mit den Leuten zu teilen das hat mir geholfen, hierher zu kommen. Ohne ihre Unterstützung würde ich nicht das tun, was ich jetzt tue.“

VERBINDUNG: Cole! Carly! Jake! Bobby! Besuchen Sie die Fotokabine des iHeartCountry Festival 2021

In der Tat war es einst nur ein Traum, den Grand Ole Opry zu spielen, der für den ehemaligen Polizisten, der zum Country-Star wurde, kaum eine Chance hatte, wahr zu werden .

„Im April 2017 besuchte ich zum ersten Mal die Opry, und Patty Loveless war der Headliner und Bobby Osborne spielte ‚Rocky Top‘. Während dieser Aufführung beugte ich mich zu meinem Manager und dachte: ‚Hier möchte ich sein‘“, erinnert sich Ray, der seiner jetzigen Frau Emily noch in derselben Woche einen Heiratsantrag machte. "Und mein Team hat es möglich gemacht."

Und er hat die Bilder, um es zu beweisen.

„Ein paar Tage vor der Show waren wir auf dem Weg zu einem Interview, und ich sah mein Bild auf der großen Werbetafel der Grand Ole Opry“, erinnert sich Ray. „Wir hielten an und waren so nah wie möglich an der Werbetafel. Ich stieg auf den Pickup und bekam ein Bild, als mein Gesicht auf dem Bildschirm auftauchte. Es war wahrscheinlich nicht sehr legal, aber es ging für ein cooles Bild!"

Natürlich könnten all diese bedeutsamen Anlässe nur der Anfang für Ray sein, während er sich darauf vorbereitet, nächsten Monat mit seinem Landsmann Elvie Shane auf Tour zu gehen, während er sich gleichzeitig seine frisch klingende Debütsingle „ Country'd Look Good on You “ ansieht. bahnt sich seinen Weg in die Charts.

„Mit diesem Song wollten wir uns als Country-Künstler vorstellen, der zufällig Hispanoamerikaner ist, und nicht umgekehrt“, erklärt der zweisprachige Entertainer den Song, der bereits die Top 40 erreicht hat. „Und dieser Song hat es bereits geschafft mehr weg, als irgendjemand jemals hätte vorhersagen können. Ich kann mir nicht einmal vorstellen, was ich tun würde, wenn dieser Song wirklich anfangen würde, sich an die Spitze der Charts zu kriechen. Es wäre unwirklich.

Suggested posts

Miranda Lambert führt MENSCHEN hinter die Kulissen ihres neuen „If I Was a Cowboy“-Videos (mit Ehemann Brendan!)

Miranda Lambert führt MENSCHEN hinter die Kulissen ihres neuen „If I Was a Cowboy“-Videos (mit Ehemann Brendan!)

Miranda Lambert bietet PEOPLE einen exklusiven intimen Einblick in die Dreharbeiten zu ihrem neuesten Video, einschließlich eines Cameo-Auftritts ihres Mannes Brendan McLoughlin!

Dolly Parton feiert ihren 76. Geburtstag von „Just Hangin‘ Out“ in ihrem „Geburtstagsanzug“

Dolly Parton feiert ihren 76. Geburtstag von „Just Hangin‘ Out“ in ihrem „Geburtstagsanzug“

Dolly Parton feierte ihren 76. Geburtstag am 19. Januar, indem sie ein Foto in den sozialen Medien teilte, auf dem sie sich in echter Dolly-Mode verkleidet hat – auch an ihrem besonderen Tag erhielt sie Ehrungen von prominenten Superfans, darunter Miley Cyrus und Jimmy Fallon

Related posts

Jana Kramer enthüllt, dass Shawn Johnsons Ehemann Andrew East ihr geholfen hat, sie mit ihrem Freund Ian Schinelli zusammenzubringen

Jana Kramer enthüllt, dass Shawn Johnsons Ehemann Andrew East ihr geholfen hat, sie mit ihrem Freund Ian Schinelli zusammenzubringen

Jana Kramer ging am 11. Januar mit ihrem neuen Freund Ian Schinelli offiziell auf Instagram und enthüllte dann, wie der Ehemann des olympischen Goldmedaillengewinners und Dancing with the Star-Champions Shawn Johnson Amor spielte, um ihr zu helfen, Liebe zu finden

Lust auf Hagood, Trailblazers Radio zu moderieren, eine neue Country-Radiosendung von Apple Music: „Es ist so wichtig“

Lust auf Hagood, Trailblazers Radio zu moderieren, eine neue Country-Radiosendung von Apple Music: „Es ist so wichtig“

Trailblazers Radio mit Fancy Hagood wird ab dem 19. Januar alle zwei Wochen mittwochs auf Apple Music Country ausgestrahlt

Jay Barker, der entfremdete Ehemann von Sara Evans, spricht die Festnahme wegen angeblicher schwerer Körperverletzung mit dem Auto an

Jay Barker, der entfremdete Ehemann von Sara Evans, spricht die Festnahme wegen angeblicher schwerer Körperverletzung mit dem Auto an

Der Ehemann von Sara Evans, Jay Barker, der am Wochenende festgenommen wurde, sagte am Sonntag, dass Berichte über die angebliche Auseinandersetzung „nicht den gesamten Kontext“ der „Herausforderungen“ erfassen, denen seine Familie derzeit gegenübersteht

Categories

Languages