Erika Girardis Ehemann Tom bittet das Gericht, seine Fähigkeit zu beenden, ihre Ehegattenunterstützung zu gewähren

2020-12-09

Erika Girardis Ehemann Tom Girardi hat auf ihre Scheidung reagiert .

In Gerichtsdokumenten, die PEOPLE am Dienstag erhalten hatte, reichte der berühmte Anwalt seine Antwort auf Erikas Antrag auf Auflösung ihrer Ehe ein.

In den Dokumenten, die am 25. November beim Obersten Gerichtshof von Los Angeles eingereicht wurden, wird das Datum der Trennung als "[noch zu bestimmen]" angegeben und als Grund für die Spaltung "unüberbrückbare Differenzen" genannt.

Tom, der am 7. Januar 2000 den Bravo-Stern heiratete, hat darum gebeten, die Fähigkeit des Gerichts zu beenden, Erika, die dies bei ihrer Einreichung von Tom beantragt hatte, Ehegattenunterstützung zu gewähren . Er hat auch beantragt, dass die Anwaltskosten und -kosten von Erika übernommen werden.

Die Vertreter von Tom und Erika antworteten nicht sofort auf die Bitte der MENSCHEN um einen Kommentar.

VERBINDUNG : RHOBH-Star Erika Girardi teilt kryptischen Tweet inmitten von Scheidungs- und Unterschlagungsklagen - 'High Drama'

Der Star der Real Housewives of Beverly Hillshat am 3. November nach fast 21 Jahren Ehe die Scheidung von Tom beantragt. Dies geht aus Dokumenten hervor, die zuvor von PEOPLE erhalten wurden. Sie nannte ihr Trennungsdatum auch "[noch festzulegen]" und führte "unüberbrückbare Unterschiede" an.

Sie bittet Tom um Unterstützung durch die Ehefrau, nachdem sie selbst darum gebeten hat, die Fähigkeit des Gerichts zu beenden, ihrer Ex Ehegattenunterstützung zu gewähren, und dass er die Gebühren und Kosten des Anwalts übernimmt.

"Nach langem Überlegen habe ich beschlossen, meine Ehe mit Tom Girardi zu beenden", sagte Erika, 49, in einer früheren Erklärung von PEOPLE. "Dies ist kein leichtfertiger oder einfacher Schritt. Ich habe große Liebe und Respekt für Tom und für unsere Jahre und das Leben, das wir zusammen aufgebaut haben."

"Es ist mein absoluter Wunsch, diesen Prozess mit Respekt und mit der Privatsphäre fortzusetzen, die sowohl Tom als auch ich verdient haben", fügte sie hinzu. "Ich bitte andere, uns auch diese Privatsphäre zu geben."

2017 gab Erika bei einem Auftritt in Andy Cohens Then & Now bekannt,  dass sie und Tom, 81, keine Ehevereinbarung getroffen haben .

"Aber lassen Sie mich Ihnen etwas sagen, lassen Sie mich ganz klar sein. Ich bin mit einem sehr mächtigen Anwalt verheiratet", sagte sie über Tom, der an dem wegweisenden Fall arbeitete, der den Film Erin Brokovich inspirierte . "Ein Prenup würde ihm sowieso nicht im Weg stehen. Es ist also egal, ob du einen hattest oder nicht, es wird alles Toms Weg sein, das versichere ich dir. Er wird dieses Stück Papier in Stücke reißen in zwei Sekunden! "

VERBINDUNG: Welche echten Hausfrauenstars haben Prenups unterschrieben? Erika Girardi, Kandi Burruss, Lisa Vanderpump und mehr erzählen alles

Derzeit steht das Paar bei seiner Scheidung vor rechtlichen Problemen. Anfang dieses Monats wurden sie verklagt, weil sie angeblich ihre Spaltung dazu benutzt hatten, Geld zu unterschlagen . Die Beschwerde wurde von der Anwaltskanzlei Edelson PC im Namen mehrerer Familien eingereicht, die bei einem Flugzeugabsturz in Boeing Angehörige verloren hatten.

Laut der Beschwerde, die bei einem Bundesgericht in Illinois eingereicht und von PEOPLE erhalten wurde, haben Erika und Tom angeblich Siedlungsgelder unterschlagen, die den Familien der Opfer auf Lion Air Flight 610 helfen sollen.

"Tom hat versucht, den Erlös von Siedlungen zu unterschlagen, die an seine Kunden hätten gerichtet werden sollen - einschließlich der Witwen und Waisen, die bei dem tragischen Absturz von Lion Air Flight 610 ihre Angehörigen verloren haben -, um fortzufahren Finanzierung seines und Erikas verschwenderischen Lebensstils in Beverly Hills ", heißt es in den Dokumenten.

Edelson PC und Erika lehnten es ab, sich zu dem Fall zu äußern, und Tom hat auf die Bitte von PEOPLE um Stellungnahme nicht geantwortet.

Suggested posts

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Billie Eilish wird am 11. Dezember moderieren und auftreten, während Paul Rudd das Jahr am 18. Dezember mit Charli XCX als musikalischem Gast ausklingen lässt.

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Caterpillar, Mallard, Queen of Hearts und Banana Split traten in der dieswöchigen Episode von The Masked Singer auf

Related posts

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier schwärmte am Montag auf Instagram von Ehemann Ben und teilte ein Foto von ihm mit der 3-jährigen Tochter des Paares, Helen, in seinem Arm.

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Michelle Young reiste mit den 11 verbleibenden Jungs in der Folge von The Bachelorette am Dienstag, 16. November, nach Minnesota

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Die ersten drei Folgen von Real Housewives Ultimate Girls Trip wurden am Montag auf Peacock uraufgeführt

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

„Ich weiß überhaupt nicht, wie man TikTok benutzt. Ich weiß nicht einmal, was es ist“, gab Steve Burns in seinem ersten Video auf der Plattform zu.

Categories

Languages