Elaine Welteroth beendet das Gespräch, nachdem sie eine Saison mitgehostet hat

2021-09-01

Elaine Welteroth verlässt The Talk, nachdem sie eine Staffel lang die Talk-Serie am Tag mit moderiert hat.

Die 34-jährige Welteroth gab ihren Abschied in einer Erklärung von PEOPLE am Dienstag bekannt und schrieb, dass sie stolz auf ihre kurze Laufzeit in der Show sei.

"Es ist eine absolute Ehre für jeden, insbesondere aber für eine junge Schwarze Frau, einen Raum auf Sendung zu besetzen, in dem unsere Perspektiven weitgehend unterrepräsentiert sind. Es war erfreulich, mich jeden Tag als mein authentisches Selbst vor einem nationalen Live-Publikum zeigen zu können." Tag in einer so gespaltenen Welt wie unserer und mir selbst und dem, wofür ich stehe, treu zu bleiben", sagte sie.

„Ich bin zu The Talk gekommen , um aus meiner eigenen Echokammer auszubrechen und mich einer vielfältigen Besetzung anzuschließen, um durch Gespräche und Empathie einige der Kluften in unserer Welt zu überbrücken. Ich bin stolz darauf, wie ich mich und meine Gemeinschaft repräsentiert habe. Aber Wie ich immer sage: Wenn sich die Musik ändert, muss auch dein Tanz! Ich werde meine talentierten Co-Moderatoren und meine Crew vermissen und wünsche ihnen alles Gute. Danke an alle, die jeden Tag eingeschaltet haben."  

Die ausführenden Produzenten von Talk, Heather Gray und Kristin Matthews, teilten auch eine gemeinsame Erklärung mit PEOPLE zum Abgang von Welteroth.

"Wir wünschen Elaine alles Gute", schrieben die beiden. "Wir sind dankbar für ihre Leidenschaft, ihren Enthusiasmus und ihre Einsichten, die sie täglich in die Show einbrachte. Ihre Offenheit und ihre sinnvollen Gespräche waren Eigenschaften, die wir bewundert und immer geschätzt haben."

Elaine Welteroth

VERBINDUNG: Carrie Ann Inaba beendet das Gespräch nach 3 Staffeln, wird für Milestone Season 30 wieder auf DWTS sein

Welteroth trat im Dezember zeitgleich mit Co-Moderatorin Amanda Kloots der 11. Staffel der Tagesgesprächsserie bei . Das Paar trat neben den Moderatoren  Sharon Osbourne ,  Sheryl Underwood  und  Carrie Ann Inaba auf und ersetzte Marie Osmond , die  die Show  im September nach einem Jahr verließ, und  Eve , die   im November nach drei Staffeln als Co-Moderatorin ihren Abschied ankündigte .

Der Bestsellerautor und Journalist ist der zweite Moderator, der in diesem Monat The Talk verlässt . Am 20. August gab Inaba bekannt, dass sie sich nach drei Staffeln als Moderatorin von der Show verabschieden wird.

Verpassen Sie nie wieder eine Geschichte - melden Sie sich für PEOPLE ist kostenlos tägliche Newsletter zu bleiben up-to-date auf dem besten, was die Menschen zu bieten hat, von saftiger Promi - News zwingenden human interest stories.

„Ich möchte bekannt geben, dass  The Talk , CBS und ich uns heute darauf verständigt haben, uns zu trennen“, begann sie ihre  Videobotschaft . "Und ich möchte nur sagen, dass ich für die Erfahrung und dieses Kapitel meines Lebens, das The Talk war, von Dankbarkeit erfüllt bin  . Ich habe lebenslange Freundschaften geschlossen, ich habe unglaubliche Erfahrungen gemacht und wundervolle Diskussionen geführt hat mir geholfen, mich als Mensch weiterzuentwickeln. Und es war mir eine Ehre, ein Teil deines Lebens zu sein und eine Stimme zu haben."

Das Gespräch

VERBINDUNG: Elaine Welteroth vom Talk spricht nach durchgesickertem Audio ihrer tröstenden Sharon Osbourne

Inaba, 53, bedankte sich weiterhin bei ihren früheren und gegenwärtigen Co-Moderatoren, denen, die hinter den Kulissen der Show arbeiten, und ihren Fans. Sie schloss ihre Nachricht: „Ich sehe dich sehr bald“ – wahrscheinlich neckte sie ihre bestätigte Rückkehr als Richterin für  die Meilenstein-Staffel 30 von Dancing with the Stars , die nächsten Monat Premiere feiert.

In der Bildunterschrift ihres Beitrags schrieb Inaba – die   2019 offiziell   als dauerhafte Co-Moderatorin zuThe Talk kam, als sie den  freien Platz von Julie Chen besetzte –, dass sie „von großer Dankbarkeit für meine Reise auf @thetalkcbs erfüllt ist“.

Die Abgänge von Welteroth und Inaba folgen auch  dem umstrittenen Ausstieg  von Sharon Osbourne aus der Show im März. Im vergangenen Monat,  Jerry O'Connell  wurde  als Osbournes Ersatz angekündigt ; er wird für die 12. Staffel an seinem ständigen Co-Moderator-Spot zur Show zurückkehren.

Suggested posts

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Billie Eilish wird am 11. Dezember moderieren und auftreten, während Paul Rudd das Jahr am 18. Dezember mit Charli XCX als musikalischem Gast ausklingen lässt.

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Caterpillar, Mallard, Queen of Hearts und Banana Split traten in der dieswöchigen Episode von The Masked Singer auf

Related posts

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier schwärmte am Montag auf Instagram von Ehemann Ben und teilte ein Foto von ihm mit der 3-jährigen Tochter des Paares, Helen, in seinem Arm.

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Michelle Young reiste mit den 11 verbleibenden Jungs in der Folge von The Bachelorette am Dienstag, 16. November, nach Minnesota

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Die ersten drei Folgen von Real Housewives Ultimate Girls Trip wurden am Montag auf Peacock uraufgeführt

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

„Ich weiß überhaupt nicht, wie man TikTok benutzt. Ich weiß nicht einmal, was es ist“, gab Steve Burns in seinem ersten Video auf der Plattform zu.

Categories

Languages