Die Londoner Polizei ergreift keine weiteren Maßnahmen gegen Prinz Andrew, nachdem sie die Behauptungen über sexuellen Missbrauch überprüft hat

2021-10-11

Die Londoner Metropolitan Police wird nach einer Untersuchung einer Klage wegen sexuellen Missbrauchs , die Anfang des Jahres von Virginia Roberts Giuffre in New York eingereicht wurde , keine weiteren Maßnahmen gegen Prinz Andrew ergreifen .

Giuffres  Klage  behauptet, Andrew habe sie zwischen 1999 und 2002 dreimal zum Sex mit ihm gezwungen – Vorwürfe  , die der heute 61-jährige Sohn von Königin Elizabeth konsequent zurückgewiesen hat.

In einer Erklärung, die am 9. August mit PEOPLE geteilt wurde, als die Klage erstmals eingereicht wurde, sagte Giuffre, 38, teilweise: „Ich halte Prinz Andrew für das, was er mir angetan hat, zur Rechenschaft. Die Mächtigen und Reichen sind nicht davon ausgenommen, zur Verantwortung gezogen zu werden.“ für ihre Taten. Ich hoffe, dass andere Opfer erkennen, dass es möglich ist, nicht in Stille und Angst zu leben, sondern sein Leben zurückzufordern, indem sie sich zu Wort melden und Gerechtigkeit fordern.“

Nachdem die Londoner Behörden Dokumente und Beweise im Zusammenhang mit dem US-Gerichtsverfahren untersucht hatten, beschlossen sie, nicht weiterzumachen.

„Als eine Frage der Verfahren MPS [Metropolitan Police Service] Beamten ein Dokument im August 2021 im Rahmen einer US - Zivilklage freigegeben überprüft. Diese Bewertung abgeschlossen hat und wir keine weiteren Maßnahmen zu ergreifen“ , sagte sie in einem Montag Aussage, nach Reuters und CNN . "Der Metropolitan Police Service steht weiterhin mit anderen Strafverfolgungsbehörden in Verbindung, die die Ermittlungen in Angelegenheiten im Zusammenhang mit Jeffrey Epstein leiten."

Eine Quelle in der Nähe von Andrew erzählt PEOPLE: „Es ist keine Überraschung, dass die Met Police bestätigt hat, dass sie nach der dritten Überprüfung der Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe gegen den Herzog keine weiteren Maßnahmen unternimmt. Trotz des Drucks der Medien und der Behauptungen der neuen Beweise ist die Met zu dem Schluss gekommen, dass die Behauptungen nicht ausreichen, um weitere Untersuchungen zu rechtfertigen. Der Herzog hat immer energisch seine Unschuld beteuert und tut dies auch weiterhin."

In einem  Interview aus  dem Jahr 2019, in dem er die Beziehung des Prinzen zum in Ungnade gefallenen Finanzier Epstein und Giuffres Anschuldigungen gegen ihn ansprach, sagte Andrew der BBC: „Ich kann mich nicht erinnern, diese Dame jemals getroffen zu haben, überhaupt nicht. Es ist einfach nie passiert.“

Nach der Gegenreaktion aus dem Interview kündigte Andrew an, dass er  von seinen öffentlichen Aufgaben "zurücktreten" werde .

VERBINDUNG: Prinz Charles sagt, Prinz Andrew wird nicht zum königlichen Leben zurückkehren, da die britische Polizei Behauptungen über sexuellen Missbrauch überprüft

Prinz Andrew, Virginia Roberts

Giuffre behauptet, dass sie zwischen 1999 und 2002 dreimal in London, New York und auf einer privaten Karibikinsel im Besitz von Epstein, der im August 2019 im Gefängnis starb, Sex mit dem Royal hatte.

In Bezug auf Giuffres Behauptung, er habe mit ihr in Londons exklusivem Tramp-Nachtclub getanzt, bevor er angeblich Sex in einer Villa im Stadtteil Belgravia hatte, sagte der Herzog: „Nein, das kann nicht passiert sein, weil das vorgeschlagene Datum ich war zu Hause mit den Kindern."

Andrew, der Vater von  Prinzessin Beatrice  und  Prinzessin Eugenie ist , fügte hinzu: „Ich hatte Beatrice um vier oder fünf Uhr nachmittags zu einem Pizza Express in Woking zu einer Party mitgenommen. Und dann, weil die Herzogin weg war, haben wir Ich habe eine einfache Regel in der Familie, dass wenn der eine weg ist, der andere da ist. Ich war zu dieser Zeit im Endurlaub von der Royal Navy, also war ich zu Hause."

Als die Moderatorin der BBC Newsnight, Emily Maitlis, das Problem eines Fotos ansprach, das den König mit seinem Arm um Giuffres Taille zeigt – vermutlich am 10. März 2001 im Londoner Haus von Ghislaine Maxwell aufgenommen worden, als Giuffre 17 war – behauptete der König, er habe keine Erinnerung an die Begegnung.

"Ich habe absolut keine Erinnerung daran, dass dieses Foto jemals aufgenommen wurde", sagte Andrew zu Maitlis, bevor er die Authentizität des Bildes selbst in Frage stellte, weil er seine "Reisekleidung" im Gegensatz zu seinem normalen Anzug und seiner Krawatte trägt. Er schlug sogar vor, dass seine linke Hand im Bild auf Giuffres Seite gephotoshoppt wurde.

"Ich kann mich nicht erinnern, dass dieses Foto jemals aufgenommen wurde", sagte er damals. „Ich kann mich nicht erinnern, im Haus nach oben gegangen zu sein, weil dieses Foto oben aufgenommen wurde und ich nicht ganz davon überzeugt bin, dass … Wir können nicht sicher sein, ob das meine Hand auf ihr ist oder nicht, linke … linke Seite."

VERWANDTES VIDEO: Prinz Charles sagt, Prinz Andrew wird nicht zum königlichen Leben zurückkehren, da die britische Polizei die Behauptungen über sexuellen Missbrauch überprüft

In ihrer Erklärung vom 9. August sagte Giuffre, ihr Anwalt habe die Klage gegen Andrew gemäß dem Child Victims Act eingereicht und sagte: „Ich bin mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Als Mutter und Ehefrau steht meine Familie an erster Stelle – und das weiß ich.“ Diese Aktion wird mich weiteren Angriffen von Prinz Andrew und seinen Stellvertretern aussetzen – aber ich wusste, wenn ich diese Aktion nicht weiterverfolge, würde ich sie und die Opfer überall im Stich lassen."

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, sexuell missbraucht wurde, wenden Sie sich bitte an die National Sexual Assault Hotline unter 1-800-656-HOPE (4673) oder besuchen Sie rainn.org .

Suggested posts

Meghan Markle erinnert sich an ihren von Andie MacDowell inspirierten Haarschnitt aus der Kindheit: "Ich war besessen"

Meghan Markle erinnert sich an ihren von Andie MacDowell inspirierten Haarschnitt aus der Kindheit: "Ich war besessen"

„Jeder hat vergessen, mir zu sagen: ‚Du hast ethnische Haare‘“, sagte Meghan Markle in der Ellen Degeneres Show, als sie auf ihren Haarschnitt aus ihrer Kindheit zurückblickte, der von Andie MacDowell in Four Weddings and a Funeral inspiriert wurde.

Meghan Markle spricht über Archies „Anpassung“, ein großer Bruder für Lili . zu sein

Meghan Markle spricht über Archies „Anpassung“, ein großer Bruder für Lili . zu sein

Meghan Markle sprach über die Anpassung von Sohn Archie an die Begrüßung einer kleinen Schwester in Lili während ihres Auftritts in der Ellen DeGeneres Show

Related posts

Meghan Markle teilt Archies entzückende Reaktion auf ihr Kinderbuch

Meghan Markle teilt Archies entzückende Reaktion auf ihr Kinderbuch

Meghan Markle sagt, dass Sohn Archie die süßeste Reaktion auf ihr Kinderbuch The Bench hatte und die beiden Hunde der Familie in den Illustrationen erkennt.

Prinz Charles gibt Update zum Gesundheitszustand von Königin Elizabeth: "Es ist nicht mehr so ​​einfach wie früher"

Prinz Charles gibt Update zum Gesundheitszustand von Königin Elizabeth: "Es ist nicht mehr so ​​einfach wie früher"

Prinz Charles sagte, seine Mutter, Königin Elizabeth, sei "in Ordnung", nachdem sie in den letzten Wochen ins Krankenhaus eingeliefert und ihre königlichen Pflichten abgesagt hatte

Die niederländische Prinzessin Amalia ist nicht bereit, Königin zu werden, und fordert ihren Vater auf, sich gesund zu ernähren

Die niederländische Prinzessin Amalia ist nicht bereit, Königin zu werden, und fordert ihren Vater auf, sich gesund zu ernähren

Prinzessin Catharina Amalia der Niederlande verrät in einer neuen Biografie, dass sie vor ihrem 18. Geburtstag nicht bereit ist, Königin zu werden

Königliche Tour zuerst! Camilla nimmt eine Fahrt von Königin Rania bei einem Besuch in Jordanien mit Prinz Charles an

Königliche Tour zuerst! Camilla nimmt eine Fahrt von Königin Rania bei einem Besuch in Jordanien mit Prinz Charles an

Prinz Charles und Camilla, Herzogin von Cornwall, landeten für ihre Tour durch Jordanien, wobei Camilla von Königin Rania in ihrem Tesla mitgenommen wurde

Categories

Languages