Die Frau von Shark Tank Star Kevin O'Leary wurde bei einem Bootsunfall von 2019 freigesprochen, der 2 tötete

2021-09-15

Linda O'Leary, die Frau von  Shark Tank-  Star Kevin O'Leary, wurde am Dienstag im Zusammenhang mit dem tödlichen Bootsabsturz  im August 2019 in Kanada, bei dem zwei Menschen getötet und drei weitere verletzt wurden, laut mehreren Berichten freigesprochen  .

O'Leary warlaut CTV News wegen fahrlässiger Bedienung eines Schiffes nach den Vorschriften für Kleinschiffe des Canada Shipping Act angeklagt worden .

Der Absturz ereignete sich am Lake Joseph, der nördlich von Toronto in Ontario liegt. Zum Zeitpunkt des Unfalls fuhr O'Leary ein kleineres Boot, das mit einem größeren Schiff kollidierte, das angehalten wurde. O'Learys Boot fuhr über den Bug des anderen Schiffes und tötete zwei Passagiere, Gary Potash und Susanne Brito.

Zum Zeitpunkt des Absturzes befanden sich Kevin O'Leary und ein Freund des Paares an Bord des von Linda O'Leary gefahrenen Bootes, berichtet The Globe and Mail of Toronto. Die Gruppe war von einer Dinnerparty zurückgekehrt und Linda O'Leary war die designierte Fahrerin, berichtet das Outlet.

VERBINDUNG: Shark Tank Star Kevin O'Learys Frau bei tödlichem Bootsabsturz angeklagt

Am Dienstag sagte der Richter des Gerichts in Ontario, Richard Humphrey, dass die Staatsanwälte nicht bewiesen hätten, dass O'Leary das Boot auf eine Weise gefahren habe, die nicht mit der gebotenen Sorgfalt oder Rücksicht auf andere Personen bedacht sei, berichtet die CBC .

Möchten Sie über die neueste Kriminalitätsberichterstattung auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich für  den kostenlosen True Crime-Newsletter von PEOPLE an ,  um aktuelle Kriminalitätsnachrichten, laufende Berichterstattung über Gerichtsverfahren und Details zu faszinierenden ungelösten Fällen zu erhalten.

Laut The Star of Toronto sagte Humphrey, dass bei dem Absturz „Alkohol keine Rolle gespielt“ habe. Während die Staatsanwaltschaft behauptet hatte, O'Leary sei mit überhöhter Geschwindigkeit gefahren, sagte Humphrey, die Geschwindigkeit des Bootes könne laut der Zeitung nicht bestimmt werden.

Zum Zeitpunkt des Absturzes sprach Kevin O'Leary den Familien der Verstorbenen sein Beileid aus.

„Am späten Samstagabend war ich Passagier in einem Boot, das in eine tragische Kollision mit einem anderen Wasserfahrzeug verwickelt war, das keine Navigationslichter hatte und dann vom Tatort floh -old sagte PEOPLE in einer Erklärung. „Aus Respekt für die Familien der Opfer und um die laufenden Ermittlungen voll und ganz zu unterstützen, halte ich es für unangemessen, zu diesem Zeitpunkt weitere Kommentare abzugeben. Mein aufrichtiges Gebet und Beileid an die Opfer, die Familien und die von diesem Verlust Betroffenen.“

Suggested posts

Die Todesursache von Christy Giles aus Los Angeles wird nach der Autopsie noch untersucht

Die Todesursache von Christy Giles aus Los Angeles wird nach der Autopsie noch untersucht

Die Todesursache und Art des Todes von Model Christy Giles wurden bis zur weiteren Untersuchung verschoben, teilte der Gerichtsmediziner von Los Angeles County PEOPLE mit.

Die Polizei fordert den ehemaligen NFL-Spieler Zac Stacy auf, sich nach einem viralen Angriff auf eine Ex-Freundin zu stellen

Die Polizei fordert den ehemaligen NFL-Spieler Zac Stacy auf, sich nach einem viralen Angriff auf eine Ex-Freundin zu stellen

Grafische Clips, die Zac Stacys Ex-Freundin Kristin Evans in den sozialen Medien geteilt hat, zeigen angeblich, wie der ehemalige Jets-Spieler die Frau in ihrem Haus in Florida angriff

Related posts

People Magazine untersucht: Die schockierende wahre Geschichte hinter dem Haus des Gucci-Mords

People Magazine untersucht: Die schockierende wahre Geschichte hinter dem Haus des Gucci-Mords

In der neuen Folge von "People Magazine Investigates" enthüllen diejenigen, die der Gucci-Familie am nächsten stehen, die Wahrheit hinter dem schockierenden Verbrechen

Tennisspieler Peng Shuai wird vermisst, nachdem ein chinesischer Beamter sexueller Übergriffe beschuldigt wurde, und Sportler äußern sich besorgt

Tennisspieler Peng Shuai wird vermisst, nachdem ein chinesischer Beamter sexueller Übergriffe beschuldigt wurde, und Sportler äußern sich besorgt

Peng Shuai, 35, wurde Berichten zufolge weder in der Öffentlichkeit gesehen noch direkt von ihr gehört, seit sie behauptet, der ehemalige Vizepremier Zhang Gaoli habe sie vor einigen Jahren zum Sex gezwungen.

Conn. Judge findet Alex Jones in Sandy Hook-Verleumdungsklagen haftbar

Conn. Judge findet Alex Jones in Sandy Hook-Verleumdungsklagen haftbar

Geschworene werden nun entscheiden, wie viel Alex Jones Schadensersatz zu zahlen hat

Categories

Languages