Braunwyn Windham-Burke von RHOC ruft Body Shamer auf, der ihr sagt, dass sie einen einteiligen Badeanzug tragen soll

2021-08-21

Braunwyn Windham-Burke ist stolz auf ihren "matschigen Bauch" und darauf, wie er ihr geholfen hat, sieben Kinder zur Welt zu bringen.

Am Donnerstag riefen die Real Housewives of Orange County Alaun, 43, einen Body Shamer an, der sie dafür kritisierte, einen Bikini zu tragen, der ihren Bauch zeigte.  

Windham-Burke hatte auf Instagram ein Foto von sich in einem rosafarbenen zweiteiligen Badeanzug von ihrem Zuhause auf Hawaii geteilt mit der Überschrift: „Ich bin hierher gekommen, um nach Antworten zu suchen, und ich habe sie gefunden. Ich kann es kaum erwarten, sie mit euch allen zu teilen so früh."

In den Kommentaren unten schrieb ein Follower zurück: "Ich hoffe, eine dieser Antworten hat Ihnen gesagt, dass es Zeit ist, zu einem 1-Stück zu gehen."

Windham-Burke nahm den Kommentar gelassen hin und antwortete, dass sie den Kommentar der Frau angepinnt habe, damit er in den Antworten ganz oben bleibt und "jeder sehen kann". Sie sagte dem Body Shamer auch, er solle sich auf meine letzte Rolle beziehen!

Braunwyn Windham-Burke

In dieser Rolle hatte der ehemalige Reality-Star ein Video gepostet, in dem ihr Sohn am Strand mit ihrem Bauch spielte.

„Spielst du nur mit den matschigen Teilen? Windham-Burke fragte ihn, worauf er antwortet: "Ja."

Im Text über dem Video fügte Windham-Burke hinzu: „Ich bin stark! Ich liebe meinen Körper und ich kümmere mich um ihn. Besonders die ‚matschigen Teile‘… aus denen SIEBEN erstaunliche Menschen hervorgegangen sind. #BodyPostitivityMonday“

braunwyn-windham-burke-family.jpg

Sie bat ihre Follower auch in der Bildunterschrift, mit dem zu antworten, was sie an ihrem Körper lieben.

„Ein Freund von mir erzählte mir von seinen Aknenarben und wie sie seinen Rücken und seine Brust bedecken geht“, sagte sie. „Ich liebe meinen ‚matschigen Bauch‘ – er erinnert mich daran, dass mein Körper SIEBEN schöne Kinder hervorgebracht hat.

VERBINDUNG: 'Mein Körper hat mir geholfen, erstaunliche Dinge zu erreichen' und weitere Möglichkeiten, wie Stars Body Shamers abschalten

Windham-Burke, die sich  im Dezember als lesbisch outete, verließ Real Housewives im Juni und gab einen Monat später bekannt, dass sie und ihr Ehemann Sean Burkebeschlossen  haben , sich vorübergehend zu trennen und einige Monate getrennt zu verbringen. Sie zog nach Hawaii, während Burke eine Wohnung in Newport Beach, Kalifornien, mietet, die Windham-Burkes Freundin Fernanda Rocha ihm half, sie zu finden.

VERWANDTES VIDEO: Braunwyn Windham-Burkes Ehemann von RHOC sagt, es sei eine „Erleichterung“, als sie sich entschied, herauszukommen

Das Paar sagte, dass sie "ihre Kinder an die erste Stelle setzen" und ihre Beziehung am Ende des Sommers neu bewerten werden.

"Was wir gerade machen, ist wirklich gesund für sie. Ich nehme meine Kinder für sechs oder sieben Wochen mit und wenn sie zurückkommen, werden sie einen Platz bei ihrem Vater haben", sagte sie in einem gemeinsamen Instagram-Live mit Burke.

"Wir haben uns noch nicht entschieden, ob wir nach diesem kleinen Experiment mit ein paar Monaten Trennung wieder zusammenkommen und als Freunde und Familie zusammenleben oder ob wir die Kinder einfach im Haus behalten und wir Ich werde ein- und ausgehen“, fuhr sie fort. "Wir brauchen eine Pause. Wir brauchen jetzt etwas Platz."

Suggested posts

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

69-jährige Frau mit COVID erwacht aus dem Koma, als die Familie ihren Grabstein aussucht

Bettina Lerman, 69, erwachte aufgrund von COVID-19 aus einem 60-tägigen Koma, an dem Tag, an dem ihre Familie erwartete, sie von der Lebenserhaltung zu trennen

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

New York City schließt sich anderen Staaten an, um den Zugang zu COVID-19-Booster-Impfungen auf alle Erwachsenen auszuweiten

Der Bürgermeister von NYC, Bill de Blasio, trat am Montag in Kalifornien, Colorado und New Mexico ein und kündigte an, dass die Stadt die FDA umgehen und die COVID-19-Auffrischimpfung auf alle Erwachsenen ausweiten werde.

Related posts

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Will Poulter sagt, er habe während der Pandemie „wirklich mit seiner psychischen Gesundheit zu kämpfen“

Der Schauspieler spielt die Hauptrolle in der neuen Hulu-Serie Dopesick, die Amerikas Opioid-Krise anpackt

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Massiver Grippeausbruch an der University of Michigan zieht Ermittler der CDC an

Ein massiver Grippeausbruch auf dem Campus Ann Arbor der University of Michigan hat in den letzten fünf Wochen zu mindestens 528 Fällen geführt, was die Aufmerksamkeit der Centers for Disease Control auf sich zog

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer sagt, ihr PCOS verursacht Gesichtsbehaarung und Akne bei Erwachsenen: "Es ist für jeden anders"

Keke Palmer lernt, wie man ihr PCOS oder polyzystisches Ovarialsyndrom behandelt, nachdem sie letztes Jahr erfahren hat, dass sie an der Hormonerkrankung leidet

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Mann aus Boston mit Bandwürmern im Gehirn diagnostiziert, nachdem er wegen Anfällen ins Krankenhaus eingeliefert wurde

Der Mann hatte Zystizerkose, eine Bandwurminfektion, die das Gehirn, die Muskeln und andere Gewebe befällt

Categories

Languages