Allison Janney und Mom Cast enthüllen, wer im Vorfeld des Serienfinals der Show am meisten geweint hat

2021-05-13

Das Serienfinale von Mom zu beenden, erwies sich als eine emotionale Angelegenheit für die Darsteller der Serie.

Am Mittwoch, den Serienstar Allison Janney wurde von ihrem Kerl verbunden Mom - Schauspielkollegen Jaime Pressly , Kristen Johnston, Beth Hall und Mimi Kennedy - während eines virtuellen Auftritts auf The Ellen DeGeneres Show , wo die Gruppe über die Sitcom endet nach acht Jahreszeit geöffnet.

Auf die Frage von Moderatorin Ellen DeGeneres : "Wer hat im Vorfeld der letzten Folge am meisten geweint?" Pressly, 43, sagte: "Ich denke, wir alle haben es getan, wir hatten alle unsere Momente", bevor die Besetzung dann spielerisch alle auf Hall, 62, als den emotionalsten Star hinwies und ihn hervorhob.

"Ihr sagt es mir einfach automatisch, weil ich natürlich ein Schreier bin, aber ich weiß nicht, ich denke, ich habe mich ziemlich gut gehalten", antwortete Hall.

Pressly mischte sich dann ein und fügte hinzu, dass während der "allerletzten Szene der Show", in der Janneys Charakter "einen unglaublich schönen Monolog" gibt, "kein Auge trocken im Haus war".

VERBINDUNG: Allison Janney reagiert auf Nachrichten Mutter endet: "Eine der großen Ehren meines Lebens"

Janney, 61, spielt eine sich erholende Alkoholikerin, die sich wieder mit ihrer entfremdeten erwachsenen Tochter Christy ( Anna Faris ) verbindet, die ihre eigenen Suchtkämpfe überwindet. Das Paar findet dann Gemeinschaft in einer Gruppe von Frauen aus ihrem Treffen mit Anonymen Alkoholikern.

Faris, 44, spielte sieben Spielzeiten lang Janneys Tochter, bevor er letztes Jahr ging. Der  Overboard-  Star kündigte ihren Abschied von der Serie an, die 2013 debütierte, nur wenige Tage bevor die Produktion in der achten Staffel im September begann.

Verpassen Sie keine Geschichte - abonnieren Sie den kostenlosen täglichen Newsletter von PEOPLE, um über das Beste, was PEOPLE zu bieten hat, auf dem Laufenden zu bleiben, von saftigen Prominenten-News bis hin zu überzeugenden Geschichten von menschlichem Interesse.

Die letzte Folge von  Mom wird  diesen Donnerstag auf CBS ausgestrahlt , aber Janney ist noch nicht bereit, sich zu verabschieden. "Ich hasse Veränderungen", sagte sie kürzlich in einem Interview mit CBS Sunday Morning . "Es macht mich ... ich habe Angst - ich muss es immer tun - etwas loszulassen und nicht zu wissen, was als nächstes kommt. Ich denke, das größte, was ich lernen muss, um zu sagen, ist nein." 

Der siebenfache Emmy-Preisträger dachte über die ersten Nachrichten über das Ende der Sitcom nach und sagte: "Es war ein Schock. Ich habe meine eigenen Theorien, aber mir wurde gesagt, ich solle sie nicht ausdrücken. Aber hör zu, acht Jahre sind großartig auf lange Sicht für eine Show. "

VERBUNDENES VIDEO: Allison Janney gibt zu, dass sie es nicht gewagt hat, von einem Oscar zu träumen: Ich hatte es aufgegeben zu glauben, dass dies passieren würde.

Janney wurde bei den Emmy Awards  für ihre Rolle als Bonnie in den Jahren 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018 in der Kategorie der besten Nebendarstellerinnen nominiert  und gewann die Auszeichnung in den Jahren 2014 und 2015.  Mama  wurde für drei  Critics 'Choice Awards nominiert , darunter die beste Komödie Serie, Anfang dieses Jahres im Januar.

Einen Tag nachdem CBS  angekündigt hatte, dass die Sitcom  mit dem Ende der achten Staffel enden würde , schrieb Janney eine herzliche Hommage an die Serie und dankte ihren Kollegen.

"In den  letzten 8 Jahren Teil von  MOM zu werden ... das Lachen, die Liebe und die Hoffnung zu zeigen, die mit der Genesung einhergehen können, war  eine der großen Ehren meines Lebens ", begann Janney. Sie bedankte sich bei einer langen Liste von Personen, die an der Serie beteiligt waren, darunter die Schöpfer  Chuck Lorre , Eddie Gorodetsky und Gemma Baker, "die uns diese wunderbar fehlerhaften und liebenswerten Charaktere zum Leben erweckt haben".

Janney dankte auch einigen der "unglaublich talentierten Schauspieler", mit denen sie bei  Mom zusammenarbeiten durfte , bevor sie zu dem Schluss kam: "Und zu guter Letzt all unsere außergewöhnlichen Fans !!! Vielen Dank für all Ihre Unterstützung im Laufe der Jahre." 🏼. "

Das Serienfinale von  Mom wird  am 13. Mai auf CBS ausgestrahlt.

Suggested posts

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Paul Rudd und Billie Eilish moderieren Dezember-Folgen von Saturday Night Live

Billie Eilish wird am 11. Dezember moderieren und auftreten, während Paul Rudd das Jahr am 18. Dezember mit Charli XCX als musikalischem Gast ausklingen lässt.

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Masked Singer: Das Halbfinale der Gruppe B bietet eine doppelte Elimination und eine weitere falsche Buzzer-Vermutung 

Caterpillar, Mallard, Queen of Hearts und Banana Split traten in der dieswöchigen Episode von The Masked Singer auf

Related posts

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier postet süßes Foto von Tochter Helen mit Ehemann Ben: "Wenn wir nicht den Jackpot knacken würden"

Erin Napier schwärmte am Montag auf Instagram von Ehemann Ben und teilte ein Foto von ihm mit der 3-jährigen Tochter des Paares, Helen, in seinem Arm.

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Die Bachelorette: Michelle Young sagt, dass sie nach ihrem 1-gegen-1-Date für einen Mann „verfällt“

Michelle Young reiste mit den 11 verbleibenden Jungs in der Folge von The Bachelorette am Dienstag, 16. November, nach Minnesota

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Luann de Lesseps Witze Ramona Sängerin war auf Ultimate Girls Trip "uncool": "Keine Überraschung"

Die ersten drei Folgen von Real Housewives Ultimate Girls Trip wurden am Montag auf Peacock uraufgeführt

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

Der ehemalige Blues Clues-Moderator Steve Burns gibt zu, dass er keine Ahnung hat, wie man TikTok verwendet, nachdem er beigetreten ist

„Ich weiß überhaupt nicht, wie man TikTok benutzt. Ich weiß nicht einmal, was es ist“, gab Steve Burns in seinem ersten Video auf der Plattform zu.

Categories

Languages